ECLISSE_Akustik_38.jpg

Schallschutz für Innenwand-Schiebetüren

Wer sich bisher für eine Schiebetürlösung entschied, wollte v. a. mehr Platz und Freiraum. Eine akustische Abgrenzung war kaum zu realisieren. Da bietet die Neuentwicklung von ECLISSE Abhilfe: Mit einer Schalldämmung von 38 dB sorgt die neue Schallschutzausführung »Akustik 38« für eine erhebliche Schallreduzierung. Beim Schließen der Tür werden die umlaufenden Dichtungen entlang des Türblatts so positioniert, dass sie Schlitze und Hohlräume zwischen Türblatt und Zarge ideal abdichten. Zwei Magnete am Anschlag des Türblatts halten die Tür geschlossen. Mit 38 dB Schalldämmung wird die Schallschutzklasse SSK2 erreicht, sodass die baurechtlichen Anforderungen der DIN 4109 erfüllt sind. ~ag

ECLISSE Deutschland
www.eclisse.it
Halle C4, Stand 328