Foto: Stefan Hohloch
Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg

Gewonnen

8

Zwei Referenzbauten der Ziegelei Hebrok Natrup-Hagen sind Anfang des Jahres mit dem erstmals vergebenen Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg ausgezeichnet worden: der Neubau Hospitalhof in Stuttgart von LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei in der Sparte »Bauen für die Gemeinschaft« und das Johanneum in Tübingen von Patzner Architekten in der Kategorie »Bauen für Bildung und Forschung«. Beide Bauten wurden mit »Original Wasserstrich Backstein Klinkern« von Hebrok realisiert. Der helle JH-Klinker »divum« unterstreicht den handwerklichen Charakter des Mauerwerks im Hospitalhof. Mit dem überschlämmten JH-Klinker »caligo« wird der historische Kern des Hospitalviertels zitiert. Im Johanneum (Foto) bilden drei Neubauten und eine historische Villa den Campus. Angelehnt an die Villen-Fassade arbeiteten die Architekten mit dem JH-Klinker caligo. In der neuen Kapelle bilden einzelne, hervorgezogene Klinker ein symbolisches Kreuz. Durch das Wasserstrichverfahren erhalten die Klinker der JH-Produktlinie ihre charakteristische Oberflächenstruktur. Individuelle Formsteine, Farbanpassungen und Mischsortierungen gehören zum Leistungsspektrum. ~al
Ziegelei Hebrokwww.hebrok-ziegler.de