Klinker

Schlagwort

GIMA.jpg
GIMA

Bologna

Im Münchner Stadtteil Berg am Laim entstand unter der Federführung vom ortsansässigen Architekturbüro Hild und K auf dem ehemaligen »Pfanni«-Areal der Hotelneubau »Werk 17«, der durch seine hochwertige Fassadengestaltung überzeugt. Charakteristisch ist die Komposition aus einer Betonfassade mit eingelegten Ziegelplatten. Die Architekten entschieden…
db0220Lausanne01.jpg
»Neutraler« Farbton für den Kunstkoloss

Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne (CH)

Als wuchtiges Volumen steht das neue Kunstmuseum von Lausanne neben dem Bahnhof. Um Raum für einen Vorplatz zu schaffen, wurden die historischen Lokremisen weitgehend abgerissen. Die dezente Farbigkeit der Klinkerfassade soll eine gewisse Neutralität erzielen. Das gelingt auch, aber im Innern wirkt die konsistente Farbigkeit in Greige eher steril.…
Mittwoch,_05.06.2019,_Nottuln,_Hagemeister_Klinkerwerk._Selbsttragende_Ziegelschale_im_Eingangsbereich._Entstanden_in_Zusammenarbeit_mit_der_Fachschaft_Architektur_der_Hochschule_Trier._Foto:_Karl_Banski

FLIESSENDE FORMEN

Vor den Türen des Hagemeister-Ziegelwerks zieht ein Pavillon aus Klinker die Blicke der Besucher auf sich. Die in Zusammenarbeit mit Prof. Peter Böhm, Studierenden der Hochschule Trier und dem Bildhauer Martin Kleppe entworfene und erbaute sogenannte Ziegelschale stellt eine völlig neue Konstruktionsweise dar. Mit der Verbindung aus Ziegel, Carbontextil…
GIMA.jpg

KLASSISCH UND MODERN

Für die Fassadengestaltung des sechsgeschossigen Bauensembles des Wohnquartiers St. Johannis in Nürnberg-West fiel die Wahl des Münchner Architekturbüros Blauwerk auf Klinker von Gima in einem individuell entwickelten Farbton in Beige-Grau. Seine Mischsortierung aus »Erbusco FK« und »Ebella FK« bewirkt eine optisch lebhafte Außenhülle. Im Rahmen…
db0919Kie01a_21bcmyk.jpg
Kontextuelle Moderne

Wohnquartier »Alte Feuerwache« in Kiel

Eine Wohnhausgruppe im Kieler Zentrum mit modernistischer Klinkerarchitektur und einem kontrapunktischen Stahlhaus weckt mit ihren Staffelungen und Gassen Erinnerungen an die verlorene Altstadt. Dichte und Durchlässigkeit sind gut austariert, doch lässt die fast ausschließliche Belegung des EGs mit Wohnungen umtriebige Urbanität nicht zu.
Hagemeister_Spreeone_02_xx.jpg

Fassade Klinker »Meißen FU« Hagemeister

Bei der Fassadengestaltung des neuen Komplexes SPREE ONE in Berlin-Charlottenburg stand für das Büro Nöfer Architekten der dauerhafte Charakter im Vordergrund. Deshalb fiel die Wahl auf den zeitlosen Baustoff Klinker. Die Architekten wählten eine stark nuancierte Sortierung, damit der Klinker auch auf große Entfernung als solcher in Erscheinung…
01901_Riding_House_Gilbert_McCarragher_LoRes_002.jpg
London (GB)

The Interlock – Apartmenthouse mit Café

Mit dem Wohn- und Geschäftshaus nahe dem Oxford Circus haben Katerina Dionysopoulou und Billy Mavropoulos vom Bureau de Change dem coolen »Brit Brick« eine bemerkenswerte weitere Facette hinzugefügt. Zugleich erkunden sie mit ihrer Baulückenfüllung erneut programmatisch die Möglichkeiten von Material und Form (vgl. db 3/2019, S. 101). Kunstvoll…
Genezarethkirche_06.jpg
Aachen

Genezarethkirche und Gemeindezentrum

~Robert Mehl Der Bedarf für den Neubau erwuchs aus der Zusammenlegung zweier evangelischer Gemeinden. Das rund 5,2 Mio. Euro teure Projekt ließ sich weitgehend über den Verkauf der beiden attraktiv gelegenen Bestands-Immobilien finanzieren. Gesine Weinmiller (Siegerin im Wettbewerb 2012) stellt der Kirche einen Kampanile an die linke Seite…
GIMA_Juedisches_Museum_Alexander_Bernhard_B7T2790-bearbeitet.jpg

Bewegte Fassade

Neben den Jüdischen Museen in Berlin, Frankfurt und München ist das Jüdische Museum Franken in Fürth (s. db 10/18, S. 72) eines der bedeutendsten Museen für jüdische Geschichte und Kultur in Deutschland. Im Frühsommer wurde der Erweiterungsbau, entworfen von der Architektengemeinschaft Gatz, eingeweiht. Die markante Form wird durch die Vorgaben…
OB_2491_3358.jpg
Hochwertige Kirchenarchitektur mit Klinkern der Ziegelei Hebrok

Ruhepunkt Fassade

Für den Kirchenneubau in Greven, zwischen Osnabrück und Münster gelegen, suchten die Architekten einen Klinker, der insgesamt eine homogene, ruhige Fassade ergibt und in seiner Oberfläche gleichzeitig eine sichtbare Individualität zeigt. Schulze Gronover Architekten entschieden sich für einen »Original Wasserstrich Backstein Klinker« der Ziegelei…