Doppelfunktion

»DayLuxe window« verbindet die Ästhetik eines modernen Flachdachfensters mit den technischen Vorzügen einer klassischen Lichtkuppel. Das Fenster besteht aus einem wärmedämmenden Aufsetzkranz aus weißen, extrudierten PVC-Kunststoffprofilen. Hierauf wird ein Rahmen in Mehrkammerkonstruktion mit eingelegter Verbund-Sicherheitsglas-Scheibe (HR++) montiert, der einen Standard-Lüfterrahmen ersetzt. Den oberen Abschluss bildet eine ein- oder mehrschalige Lichtkuppel, die nicht nur für verbesserte Wärmedämmung sorgt, sondern zusätzlich einen Schutz für das Flachdachfenster darstellt.

Das Flachdachfenster wird als starre oder lüftbare Variante angeboten. Die lüftbare Ausführung hat einen verdeckt im Rahmen eingebauten Kettenschubmotor, der für Zu- und Abluft sorgt. In Verbindung mit der außen liegenden Kabelführung kann auch diese Version auf allen Aufsetzkränzen von Alwitra montiert werden. Zum Lieferumfang der lüftbaren Variante gehört eine Funk-Fernbedienung.
DayLuxe window in Echtglas ist eine Ergänzung zum umfangreichen Tageslichtprogramm des Herstellers. Das mit allen Aufsetzkränzen und -Lichtkuppeln des Anbieters kombinierbare Flachdachfenster hat mit einschaliger Außenschale einen U-Wert von 0,95 W/m²K sowie ein Schalldämmmaß von Rw = 40 dB. Gleichzeitig ist die »Flachdachfenster-Lichtkuppel-Kombination« durchsturzsicher gemäß 1 200-Joule-Test nach DIN EN 1253. Mit einer einschaligen, glasklaren Außenschale beträgt die Lichtdurchlässigkeit rund 78 %. Weitere Informationen, die lieferbaren Größen sowie alle zusätzlichen Komponenten des aktualisierten Tageslichtprogramms von Alwitra enthält die Broschüre »Tageslichtsysteme«. Sie steht auf der Internetseite des Unternehmens zum kostenlosen Download bereit. ~rm