Archiv nach Monaten: Juli 2019

SageGlasNEU.jpg

SageGlass Glas SageGlass

Der Life-Science- und Medizintechnik-Konzern Hamilton Bonaduz erweiterte seine Produktion in der Schweiz und eröffnete in Domat/Ems einen neuen Standort. Bei der Fassadenverglasung entschied sich das Unternehmen für »SageGlass«, denn das elektrochrome Glas verbindet Sonnen- und Blendschutz auf intelligente Weise. Die großzügige Glasfassade des…
Das Klima steht im Mittelpunkt

Bauen nach der EU-Wahl

Eigentlich überraschend, dass einige vom Erfolg der Grünen bei der EU-Wahl so überrascht waren. Spätestens der letzte Sommer hat gezeigt, dass der Umgang mit dem Klimawandel allerhöchste Priorität haben muss. Doch während im Frühling die Politiker noch die Jugendlichen kritisierten, die für »Fridays for Future« die Schule sausen ließen, machten…
Okalux.jpg

Okalux Glas Kapilux T

Auf dem Gelände des St. Bartholomew’s Hospital ist nach einem Entwurf von Steven Holl Architects das dritte Maggie’s Centre für krebskranke Menschen in London entstanden. Die Funktionsgläser »Kapilux T« von Okalux unterstützen durch ihre beson-dere Lichtwirkung die angenehme Innenraumatmosphäre, denn je nach Tageszeit und Standort des Betrachters…
Koemmerling_Chadstone_01.jpg

Kömmerling Glas Ködispace 4SG

Das kühn «fließende« Glas-Stahl-Dach der Mall Chadstone in Melbourne ist einbeeindruckendes Beispiel dafür, was heute mit Glas möglich ist. Die dreidimensionale Form der über 7000 m² großen Dachkonstruktion ergibt sich aus Stahlknoten, Stäben und Randträgern. Sie tragen 2672 kaltgebogene Isolierglaseinheiten mit dem thermoplastischen Abstandhalter…
InterpaneFineo.jpg
»Fineo « von Interpane

Leichtes, schlichtes Vakuumglas

Für die energetische Sanierung hat Interpane ein neues Vakuumglas in petto: Deutlich leichter als ein Drei-Scheiben-Glas ermöglicht es bei gleichem Dämmwert schlankere Fensterprofile. Auch dass die Evakuierungsöffnung entfällt, wird Puristen freuen.
Dr. Ursula Broermann-Preis für beispielhaftes barrierefreies Bauen 2019 vergeben

Barrierefrei gebaut

Der Dachverband Integratives Planen und Bauen e. V. (DIPB) und die Architektenkammer Baden-Württemberg vergaben zum vierten Mal den Preis für beispielhaftes barrierefreies Bauen. Beide sind der Auffassung, dass Barrierefreiheit den gleichen Stellenwert haben muss wie funktionale, ökologische und gestalterische Ansprüche. Preise gingen an: Kinderhaus…
Wuppertal_Elberfeld;_HBF;_MBN;_MBN_Bau_AG;_Wuppertal_Elberfeld_HBF;_GKKK_Architekten,_GlassLine

Glassline Glas Balardo steel

Die Modernisierung des Hauptbahnhofs in Wuppertal-Elberfeld belegt, dass sich sogar mit Glas ein Verkehrsknotenpunkt edel und zeitgemäß gestalten lässt. Dort wurde das Ganzglasgeländersystem »Balardo steel« der Firma Glassline auf einer Gesamtlänge von 67 m verbaut. Auf der unteren Ebene des Bahnhofsvorplatzes entstand eine Mall mit 15 Geschäftseinheiten,…

10 Jahre »Architekturkritik ist«

Wie übt man richtig Kritik an einer Architektur, an einer Außenraumgestaltung, an einem Ingenieurbauwerk? Ist der subjektive Zugang der passende, insbesondere zur Jetztzeit, wo jeder ständig alles bewertet? Oder gibt es objektive Kriterien, an denen messbar und vergleichbar wird, was gute bauliche Gestaltung ausmacht? Die db hat sich Letzteres…
db070819Einstiegcmyk.jpg

offen / geschlossen

Der Gegensatz dieser beiden Prinzipien scheint zunächst ein sehr klarer zu sein. Entweder auf oder zu. Fenster, Türen, Tore, Gebäudeeinschnitte – durch die wohlüberlegte Platzierung von Öffnungen in massiven Bauteilen wird das Gesicht eines Gebäudes geprägt, lassen sich Lichteinfall und Energieeintrag gezielt steuern, Aus- und Einblicke inszenieren.…
db08Stuttgart073cmyk.jpg
Gerichteter Blick

Unternehmenssitz mit Eventlocation »club traube« in Stuttgart

Der Stuttgarter Online-Weinhändler viDeli wollte aus der virtuellen Unsichtbarkeit auftauchen. Gemeinsam mit dem befreundeten Architekten Marco Hippmann wurde ein Grundstück gesucht und im Gewerbegebiet im Stuttgarter Osten auch gefunden. Entstanden ist eine schlichte Beton-Kiste, die einen funktionalen Lagerraum, Büros und den reduzierten, aber…