Austrotherm

Schlagwort

Austrotherm_Dach_Shutterstock01.jpg

Grünes Dach

Im Kampf gegen die Auswirkungen des Klimawandels stellen begrünte Dächer ein effektives Mittel dar. Galten sie früher jedoch als Risiko für Feuchteschäden, gibt es heute Materialien und Technologien, die das verhindern. Wasserresistente und druckfeste Dämmstoffe wie »Austrotherm XPS« schützen die Abdichtung und bilden die geeignete Grundlage für…
Austrotherm_Sockeldaemmung_01.jpg

Austrotherm: Sockeldämmung XPS Premium P und XPS PLUS P

Die Dämmung des Gebäudesockels muss Wärmebrücken, die über innen anschließende Kellerdecken entstehen können, verhindern und den U-Wert über die gesamte Fassade hinweg gleich niedrig halten. Darüber hinaus ist insbesondere die Sockeldämmung mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt. Mit »Austrotherm XPS Premium P« sowie »Austrotherm XPS PLUS P« gelingt…
Austrotherm.jpg

Genehmigt

Austrotherm hat bereits seit mehreren Jahren einlagige, hoch druckfeste XPS-Dämmplatten im Produktportfolio. Die mit dem Thermobonding-Verfahren (TB) hergestellten Produkte werden bis zu einer Dicke von 400 mm produziert und in unterschiedlichen Anwendungsbereichen eingesetzt. Sollen thermisch verbundene Dämmplatten in Deutschland jedoch im…
Austrotherm_XPS_Top_Drain.jpg

Problemlöser

Als Problemlöser zur Perimeterdämmung inklusive Drainung entwickelte Austrotherm seine Produktneuheit »XPS TOP Drain«: Mithilfe von Längsrillen und einem Filtervlies führt die druckfeste Wärmedämmplatte aus Extruderschaum das Oberflächen- und Sickerwasser entlang der Kelleraußenwand sicher zur Drainage unterhalb der Sohle. Die Perimeterdämmplatte…

mehr mit weniger

Austrotherm hat sein Sortiment an Dämmplatten aus Extruderschaum (XPS) erweitert. Diese kommen überall dort zum Einsatz, wo hoher Druck und Feuchtigkeit besondere Ansprüche an die Dämmung stellen. Neu dazu gekommen ist die höchstwärmedämmende, druckfeste und wasserabweisende »Austrotherm XPS PLUS 30 SF« mit Stufenfalz. Die Platte wird in Dicken…