Startseite » Produkte » privates Pflegebad

Produkte
privates Pflegebad

2

Die Tür hinter sich schließen und sich zurückziehen – gerade das Badezimmer ist ein Ort, an dem man sich ein Höchstmaß an Privatsphäre wünscht. Das gilt auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Eine barrierearme Gestaltung ermöglicht es ihnen, so lange wie möglich selbstständig und in ihrer vertrauten Umgebung zu leben. Neben dem Grundriss des Bads spielt auch die Einrichtung eine entscheidende Rolle. Der Armaturenhersteller GROHE bietet zahlreiche benutzerfreundliche Produkte, die hochwertiges Design mit größtmöglicher Funktionalität kombinieren. Bei der Auswahl der Armaturen empfehlen sich Einhandmischer, da sich ihr Hebel komfortabel mit einer Hand bewegen lässt. Die »GROHE SilkMove®« Technologie garantiert eine dauerhafte Leichtgängigkeit bei der Bedienung – ohne Kraftanstrengung regelt der Hebel ganz präzise Wassermenge und -temperatur. Ein hoher, schwenkbarer Auslauf wie z. B. bei den Linien »Veris«, »Atrio« und »Essence« bietet eine vergrößerte Komfortzone für die Hände. Eine weitere Hilfe sind Thermostate: »Grohtherm 3000 Cosmopolitan« verfügt über einen »SafeStop Button«, der ein versehentliches Erhöhen der Temperatur verhindert. In der Dusche gewähren Handbrausen mit ergonomisch geformtem Griff Sicherheit und Freiraum bei der Benutzung. Für ein entspanntes Duschen kann ein klappbarer Sitz eine sinnvolle Ergänzung sein. Das behindertengerechte Installationselement »Rapid SL« ermöglicht ein Nachrüsten des WCs mit Stützgriffen, die ein sicheres Hinsetzen und Aufstehen gewährleisten. ~al
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Parksysteme von KLAUS Multiparking im YachtHotel Helvetia in Lindau

Bis ins Detail

Anzeige