Startseite » Produkte » Erweiterter Blickwinkel

Produkte
Erweiterter Blickwinkel

Für die Türkommunikationssysteme bzw. Türstationen der Designlinien »Vario«, »Classic« und »Steel« hat Siedle zwei Einbaukameras auf der Light+Building vorgestellt, die erweiterte Erfassungsbereiche sowie reduzierte Kuppeldurchmesser aufweisen. Bereits die 130°-Kamera mit einem Blinkwinkel von 130° in der Horizontalen und 100° in der Vertikalen wird mit ihrem Erfassungsbereich den meisten baulichen Situationen gerecht. Der Blickwinkel erfasst dabei auch Besucher, die seitlich neben der Kamera stehen. Einen kompletten Überblick – und damit einen noch größeren Planungsspielraum bei der Anordnung der Anlage im Eingangsbereich – verschafft die 180°-Kamera. Der reale Blickwinkel liegt bei dieser Variante bei 170° in der Horizontalen und 135° in der Vertikalen. Hochwertige optische und elektronische Bauteile sowie speziell entwickelte Algorithmen zur Bildentzerrung minimeren dazu den sogenannten Fischaugen-Effekt. Weitere Vorteile sind z. B. eine verbesserte Bildqualität und eine zweistufige Heizung, die das Beschlagen der Linse verhindert. ~bm

S. Siedle & Söhne www.siedle.de
Tags
Anzeige
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Parksysteme von KLAUS Multiparking im YachtHotel Helvetia in Lindau

Bis ins Detail

Anzeige