1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Barrierefreiheit »

Bodenbündige Schwellen von Gretsch-Unitas

Gretsch-Unitas GmbH
GU-Thermostep

Barriereschwelle Fenstertüre

Bodenbündige Schwellen als Systemlösungen für Hauseingangs-, Balkon- und Hebeschiebetüren in identischem Erscheinungsbild sind eine Spezialität der Unternehmens-Gruppe Gretsch-Unitas. Mit den thermisch getrennten »GU-Systembodenschwellen» können die genannten Türtypen energieeffizient verbaut werden. Die Schwellen inklusive Zubehör sind mit verschiedenen Profilsystemen kompatibel; Verarbeiter werden es ebenso zu schätzen wissen, dass sich dank der großen Anzahl unterschiedlicher Einbautiefen die Schwellen für nahezu alle Einbausituationen bei Neu- und Altbau eignen. Eine spezielle und patentierte Zusatzverriegelung ermöglicht es zudem, die Standard-Drehkipp-Beschläge für Fenstertüren bei der barrierefreien Ausführung zu verwenden. Diese Lösung funktioniert auch bei zweiflügeligen Elementen. Mit dem durchdachten Zubehör lässt sich die Schwelle so montieren, dass der untere Türabschluss den gültigen Normen und Regelwerken entspricht. Die barrierefreie Lösung funktioniert auch bei den »GU-thermostep 164/204«-Bodenschwellen für Hebeschiebeelemente. Mit den gleichen Bauteilen lassen sich also drei Lösungen realisieren, wobei die bestehenden Schwellen samt Dichtungen und Bauanschlüssen unverändert bleiben. Es entstehen keine zusätzlichen Fräsarbeiten am jeweiligen Flügel.

~Alexander Kuckuk

Gretsch-Unitas
www.g-u.com

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
1 Ausstellung im Aedes Architekturforum, Berlin
Mad arkitekter
Anzeige