Produkte (2995 Artikel)

DOYMA_CFN_Uno-M-T.jpg

Klappbare Dichtungen

Konzipiert für den Schutz von Medienleitungen an Durchdringungen mit drückendem und nichtdrückendem Wasser ist die Produktreihe »Curaflex Nova®«. Sie wurde nun um zwei klappbare Dichtungseinsätze für bereits verlegte Leitungen ergänzt. »Curaflex Nova® Uno/M/T« (Abb. oben) enthält einen austauschbaren Wechseleinsatz für mehrere Medienleitungen.…
PM_Soudaframe1.jpg

Schneller

Das neu entwickelte Vorwandmontagesystem »SoudaFrame SWI« (Soudal Window Installation) zeichnet sich neben einer tragfähigen und sicheren Befestigung sowie einer energieeffizienten Abdichtung v. a. durch eine einfache und schnelle Montage aus. Gegenüber anderen Vorwandsystemen werden mehrere Arbeitsschritte eingespart und damit die Montagezeit…
Baustelle_1_300dpi.jpg

Schöck Fluchtbalkone mit Isokorb XT

Der neue Stadtteil Freiham ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Münchens und wird rund 25 000 Bewohnern ein neues Lebensumfeld bieten. Als wichtiger Baustein dieses Areals entsteht derzeit der Bildungscampus als bisher größtes Schulprojekt der Landeshauptstadt. Er besteht aus Gymnasium, Realschule sowie Grund- und Förderschule und…

Bauwerksabdichtung

~Dagmar Ruhnau Wasser ist bekanntermaßen der Feind der Bausubstanz, egal in welcher Form. Sei es Grundwasser, Wasser, das nach der Verarbeitung noch in Beton und Estrichen vorhanden ist, Schlagregen, der durch Risse in die Konstruktion eindringt, oder Kondensat, das beim Aufeinandertreffen von warmer Luft und kalten Baustoffen entsteht – gegen…
Grundmeier_(1).jpg

Nullschwelle »CombiPlan« von Grundmeier

Auf Grundlage der DIN 18040 sind bauliche Anlagen so zu gestalten, dass sie auch von Menschen mit Behinderung nutzbar sind. So definiert die Norm u. a., dass untere Türanschläge und Schwellen nicht zulässig sind. Sie dürfen nur dann eingebaut werden, wenn sie sich technisch nicht vermeiden lassen, und dürfen dann nicht höher als 2 cm…
Triflex_Sanierung_von_Laubengaengen_01.jpg

Triflex Sanierung von Laubengängen

Im Geschosswohnungsbau dienen Laubengänge als Zu-, Rettungs- und Fluchtwege zu den einzelnen Wohnungen, darüber hinaus sind sie häufig auch Balkonersatz. Aufgrund dieser Nutzungsansprüche stellen sie hohe Anforderungen an den Bodenbelag: Brandschutzvorgaben müssen ebenso erfüllt werden wie die Rutschhemmung. Nur eine funktionsgerechte Abdichtung…
Bild_01_WZV_Gelaendersysteme_Weber_e._K..jpg

Balkonbekleidungen aus Edelstahl Rostfrei

Balkonbrüstungen sind nicht nur eine gesetzlich vorgeschriebene Absturzsicherung, sondern auch ein prägendes Gestaltungselement. Je nach Formgebung und Wahl der Füllung können Balkone die Fassade wahlweise beleben, strukturieren oder harmonisieren. Zu den beliebtesten Füllungen von Balkongeländern gehören Glas und Edelstahl. Mit der bevorstehenden…
Abel01.jpg

Abel Geländersystem AQUA VIVA

Auf der BAU in München stellte Abel Metallsysteme mehrere Neu- und Weiterentwicklungen vor: u. a. die Glasabsturzsicherung »VITRUM SINE«, das Ganzglasgeländer »VISIOPLAN« sowie das Geländersystem »AQUA VIVA« mit profilintegrierter Entwässerung. Letzteres wurde bereits mit dem »Architects‘ Darling Award 2018« in der Kategorie »Produkt-Innovation…
19-01_VentTech_Referenz.jpg

Balco: Belüftungssystem VentTech

Um den Balkon auch an kühleren oder windigen Tagen nutzen zu können, kommen zunehmend Balkonverglasungen zum Einsatz. Um langfristig Freude daran zu haben, spielt die Belüftung eine wichtige Rolle: Ist der Luftfeuchtigkeitsanteil hinter der Verglasung zu hoch, kann es zu Ansammlungen von Kondenswasser kommen. Große Temperaturabweichungen zwischen…

Balkone und Loggien

~Anke Geldmacher Ein Balkon klingt im ersten Moment nach Rückzug und Erholung. Bis dahin ist es aber oft ein weiter Weg. Bei kaum einem anderen Bauteil gilt es, mehr DIN-Normen, Bauordnungen und weitere Sicherheitsauflagen zu erfüllen. Allein in den folgenden sieben Beiträgen geht es um die DIN 18008 zu Glas im Bauwesen, die vermehrt nach Sicherheitsglas…