Bücher (423 Artikel)

Rezensionen von Architekturbüchern – Fachliteratur für Architekten und Bauingenieure

Urbanität und Dichte

Im Städtebau des 20. Jahrhunderts. Von Wolfgang Sonne, 360 S., 350 Abb., Hardcover, 98 Euro, DOM Publishers, Berlin 2014

LC Foto

Le Corbusier - Secret Photographer. Von Tim Benton, 416 S., ca. 1 000 Abb., Hardcover, engl., 48 Euro, Lars Müller Publishers, Zürich 2013

vernacular dwellings

Earth Dwellings, Cave Dwellings and Siheyuan Compound. Von Wang Qijun, Softcover, 199 S., englisch, 31,40 Euro, China Architecture and Building Press 2012

Future Living

Gemeinschaftliches Wohnen in Japan. Von Claudia Hildner, 160 S., 210 Abb., Softcover, deut./engl., 39,95 Euro, Birkhäuser Verlag, Basel 2013

The acoustic city

Von Matthew Gandy und BJ Nilsen, 224 S., zahlreiche farbige Illustrationen, CD, Softcover, engl., 28 Euro, Jovis Verlag, Berlin 2014

Carlo Scarpa

Monografie. Von Robert McCarter, 288 S., 350 Abb., davon 175 farbig, gebunden, englisch, 90 Euro. Phaidon, Berlin 2013

Western Town

A Theory of Aggregation. Von Alex Lehnerer (Hrsg.), ETH Zürich. Vorwort Robert E. Somol, Texte u. a. von Jayne Kelley, Alex Lehnerer, Hardcover, Engl., 176 S., 35 Euro, Hatje Cantz, Ostfildern 2013

AUS ALLEN RICHTUNGEN

Positionen junger Architekten im BDA. Bund Deutscher Architekten (Hrsg.), 208 S., Hardcover, 29,80 Euro, Karl Krämer Verlag, Stuttgart 2013

Metropolen der Moderne

Eine europäische Stadtgeschichte seit 1850. Von Friedrich Lenger, 757 S., gebunden, 49,95 Euro, C.H. Beck Verlag, München 2013

Urban Catalyst

Mit Zwischennutzungen Stadt entwickeln. Hrsg. von Philipp Oswalt, Klaus Overmeyer und Philipp Misselwitz, 384 S., über 200 Abb., Hardcover, deut./engl., 38 Euro, DOM publishers, Berlin 2013