Carl Stahl ARC

X-LED MESH

Leichtgewichtige, winddurchlässige Stahlnetze mit LED-Modulen ermöglichen ressourcenschonende Tragkonstruktionen für Lichtinstallationen im urbanen System. Carl Stahl ARC hat mit dieser Kombination zweier dreidimensional verformbarer und besonders leichter Bauelemente neue Felder für die kreative Anwendung in der Architektur geschaffen und wurde dafür vor kurzem auf der »ThinKing«-Plattform der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg präsentiert. Bei dieser besonders leichten und dreidimensional flexiblen Lösung kombiniert der Hersteller ein Lichtmodul-System (»X-LED«) mit einem weit aufspannbaren und sehr tragfähigen Netz aus Stahlseilen (»X-Tend«) zum sogenannten »X-LED MESH«, das sowohl als Sicherungs- als auch als Designelement eingesetzt werden kann. Das Stahl-Netz hat im Vergleich zu anderen Trägersystemen ein besonders geringes Eigengewicht. Durch die hohe Eigenspannung entsteht ein Flächentragwerk, sodass sich auch große Spannweiten ohne Zwischenhalterungen überdecken lassen. ~rs

Carl Stahl ARC
www.carlstahl-architektur.com