Foto: Polytan/Tomislav Vukosav

Rauf Aufs Dach

10

Die Kita »Kinderplanet“ in Neuwied wurde von M+ architekten so geplant, dass die physischen Arbeitsbelastungen der Erzieher durch bauliche Maßnahmen deutlich reduziert und sich die Umgebung positiv auf die Gesundheit von Erwachsenen und Kindern auswirkt. Durch die geschickte Ausnutzung der vorhandenen Topografie ist das Neubau-Dach vom EG des Bestands ebenerdig zugänglich. Auf diese Weise gewinnt der ebenfalls ergonomisch optimierte Altbau seinen Außenraum zurück. Schattenspendende Lärchenholz-Parasole, farbige Container-Aufbauten und v. a. die farbenfrohe Bodengestaltung bilden eine vielfältig nutzbare Spiellandschaft. Der Fallschutzboden »Polytan FS« ist wasserdurchlässig und fugenlos aufgebracht und schützt zuverlässig vor Verletzungen. Die tragende, 30 bzw. 50 mm dicke Schicht aus recyceltem Gummigranulat sorgt für die nötige Bodenelastizität, die 10 mm dicke Deckschicht besteht aus einem hochwertigen EPDM-Granulat (Kautschuk). Die Flächen in zehn verschiedenen Farbtönen fördern die Kreativität der Kinder und gliedern die Dachfläche. ~al