NovaAVA_OTC-Conference-Center-Cost-Planning.jpg

IFC für AVA

Die IFC2x3-Importschnittstelle der webbasierten Software »NOVA AVA BIM 5D« für AVA und Baukostenmanagement wurde kürzlich von buildingSMART zertifiziert. Danach enthalten die IFC-Dateien alle Informationen, die für die Bemusterung eines Gebäudemodells erforderlich sind. Konkret bedeutet dies, dass Bauteile des BIM-Gebäudemodells mit Kostenelementen verknüpft werden können, die Positionen aus dem Leistungsverzeichnis enthalten. Auf diese Weise kann man daraus Mengen ableiten und erhält so nahezu komplett automatisiert einen Gesamtpreis. Ist dieser Prozess abgeschlossen, lässt sich daraus auch ein Leistungsverzeichnis zusammenstellen. Über das BIM-Nachrichtenaustauschformat BCF können dann alle Projektpartner eventuelle Unstimmigkeiten am BIM-Modell diskutieren. ~mb

NOVA Building IT
www.avanova.de