Hager_Manufaktur_Edition_Serie_1930_SW-Softtouch.jpg
Drehschalter von Hager

Nostalgisch

Das i-Tüpfelchen einer gelungenen Sanierung sind die kleinen Details, die das Bild abrunden. Wie originalgetreue Schalter von Hager. Dass die Technik dahinter nicht von gestern ist, versteht sich von selbst.

In der Manufaktur von Hager werden seit vielen Jahren Speziallösungen für Schalter nach individuellen Vorgaben gefertigt. In der »Manufaktur Edition« entstand u. a. die Serie »1930«, die moderne Elektrotechnik mit nostalgischem Charme verbindet. Die Drehschalter gab es bisher in glänzendem Kunststoff in schwarz und weiß und ganz edel aus Porzellan vom Traditionshersteller Rosenthal, ebenfalls in schwarz und weiß glänzend. Neu hinzugekommen ist nun der Schalter in matt schwarzer Softtouch-Ausführung. Die runde Form passt sowohl in puristischem als auch industriellem Ambiente. Ergänzt wird das Programm, das sich in die runden Rahmen stecken lässt, u.a. durch Steckdosen und Anschlüsse für Telefon oder LAN. Für letzteren gibt es natürlich kein historisches Vorbild, doch bietet er Planern die Möglichkeit, einem Raum ein ruhiges, einheitliches Design für alle elektronischen Anschlüsse zu geben.

www.hager.de