Natur und Technik

Mit »Visual Code« und »Drawn Lines« präsentiert Interface zwei Neuheiten, die sich laut Hersteller im Spannungsfeld zwischen Natur und Technologie bewegen. Die Teppichkollektion Visual Code, entworfen von David Oakey, ist von grafischen Elementen der digitalen Welt inspiriert und setzt zugleich auf schlichte Texturen, die an traditionelle Teppiche und Webstoffe erinnern. Es stehen zehn Design in unterschiedlichen Texturen und Florhöhen zur Auswahl. Die Farbpalette besteht aus Grautönen und kräftigen, leuchtenden Akzentfarben. Die LVT-Kollektion Drawn Lines wurde von Kari Pei entworfen und spielt mit geometrischen Formen und feinen Faserstrukturen in mehrfachen Schichtungen und unterschiedlichen Dicken. Metallische Fäden akzentuieren das geometrische Webmuster, lassen den Bodenbelag schimmern und verleihen ihm Tiefe. Sowohl Visual Code als auch Drawn Lines werden als »Skinny Planks™« im Format 25 x 100 cm angeboten. Damit sind beide Kollektionen miteinander kombinierbar und bilden ein reizvolles Zusammenspiel aus harten und weichen Bodenbelägen. ~ag

Interface
www.interface.com