nachahmung erwünscht

Neben der Sanierung von Wohngebäuden gehört die Neugestaltung urbaner Freiflächen zu den wichtigsten Großprojekten öffentlicher und privater Auftraggeber. In Jena hat sich die jenawohnen GmbH beiden Zielen verschrieben. Mit dem Umbau der eigenen Hauptgeschäftsstelle machten sie selbst den ersten Schritt zur Aufwertung der Umgebung. Ein neu geschaffener Aufenthaltsbereich mit einem Bodenbelag und Mobiliar aus Travertin von Traco bildet den Ausgangspunkt für zukünftige Projekte in der Umgebung. Aufgrund seiner Farbe und Beschaffenheit ist Travertin hier gleichermaßen Baustoff und prägendes Stilmittel. Die Struktur des Materials sorgt dafür, dass jedes Element deutlich erkennbar ein Unikat ist. So entsteht trotz des einheitlichen Verlegemusters eine lebendige Gestaltung mit mediterraner Ausstrahlung. Das Travertin-Mobiliar präsentiert sich in klaren und schlichten Formen, die einen Gegensatz zur historischen Fassade des Gebäudes bilden. Insgesamt zwölf Sitzblöcke, sechs Bänke und ein Trinkbrunnen wurden in den Aufenthaltsbereich integriert. ~al