Mit Turbo

10

Zeit ist Geld – das fällt v. a. dann auf, wenn die Bauarbeiten aufgrund von Trocknungs- oder Aushärtezeiten unterbrochen werden müssen. Eine deutliche Zeitersparnis verspricht Uzin nun mit »Uzin NC 112 Turbo«, der nach Herstellerangaben »schnellsten Gipsspachtelmasse der Welt«. Möglich ist dies, weil ein bis zu 115 % höherer Hydratationsgrad im Vergleich zu herkömmlichen Gipsspachtelmassen umgesetzt werden konnte. Die Rezeptur verbindet gleichzeitig die Vorteile von gipsbasierenden Produkten mit den Vorteilen zementärer Spachtelmassen: Uzin NC 112 Turbo ist spannungsarm, aber gleichzeitig schnell belegreif. Dem Verarbeiter ermöglicht dies ein schnellstmögliches Arbeiten bei kritischen Untergründen, ohne Verzögerung durch zu lange, unproduktive Trocknungszeit. Schon nach sechs Stunden kann der Belag aufgebracht werden. Zum Vergleich: Marktübliche Standard-Gipsspachtelmassen haben zumeist eine Trocknungszeit von über 24 Stunden. Der seit acht Jahren bei Uzin Premium-Spachtelmassen bewährte »LevelPlus Effect« wurde bei dem neuen Produkt ebenfalls weiterentwickelt. Bei der neuen Spachtelmassen-Generation von Uzin kommt es nicht zu Blasenbildung oder zur Spaltung der obersten Randzone beim Umschlagen des Belags in der Raummitte und auch nicht zur Ablösung des Belags vom Untergrund. Ein Schleifen ist aufgrund der bereits glatten Oberfläche ebenfalls häufig nicht notwendig. Dies spart zusätzlich Zeit. ~ag

Uzin Utzwww.uzin.de