Gedämmter Aufsatz- kasten

Dämmen ist für Architekten ein Reizthema. Einerseits ist es wichtig, Energie in Gebäuden einzusparen, zumal dies im Rahmen der am 1. Mai novellierten Energieeinsparverordnung auch weiterhin Pflicht bleibt. Andererseits besteht die Gefahr, dass das Dämmmaterial die Gesichter der Häuser »mumifiziert«. Der Aufsatzkasten »Puro« von Roma hat durch seine Isolierung aus Polyurethan-Hartschaum (PUR) sehr gute thermische Werte. Er vermindert Zugluft und Verluste von Raumwärme, da auch der Grundkörper aus PUR-Hartschaum hergestellt ist. Das Modell lässt sich, als »Puro.K«, sowohl in Putz- als auch in Klinkerfassaden einbauen. Zudem unterscheidet Roma zwischen innenliegender und außenliegender Revision (»Puro.XR«). Dieser Aufsatzkasten wird maßgeschneidert an das Fenster angepasst. Selbst um breite Glasfronten auszustatten, genügen je ein Kasten und Behang. Da es das Modell sowohl für Rollläden als auch für Raffstoren gibt, bleibt die Einheitlichkeit der Fassade gewahrt. ~rm