Einbruch- & Feuerschutz

6

Brandschutztüren sollen in erster Linie Feuer hemmen – zusätzliche Eigenschaften sind natürlich gern gesehen. Die Außentür »Integral L VIP« von Variotec trotzt neben Feuer auch Einbrechern: Versuche mit Kuhfuß und zwei Schraubendrehern, simuliert nach EN 1627, hemmt die Tür für mindestens fünf Minuten. Dafür erhielt sie die Einbruchsklasse RC3. Das VIP im Namen steht für das Vakuum-Isolations-Paneel, das der Tür mit lediglich 2,5 cm Dicke zu einem Wärmedämmwert UP von 0,61 W/(m²K) verhilft. Den Dämmkern schützen beidseitige Brandschutzeinlagen und sogenannte ASS Stabilisierungsschichten, die der Hersteller schub- und zugsteif mit den Sperrholz- oder MDF-Deckschichten verklebt. Ein Verbund aus umlaufenden Einleimern und keilgezinktem Leimholz bildet den stabilen Rahmen. Auf der Schlossseite steifen zwei zusätzliche Stabilisatoren aus Faser-Kunststoff-Verbund die Konstruktion aus. Die Gesamtdicke der Tür beträgt lediglich 68 mm. VARIOTEC bietet die Tür nicht nur als fertiges Bauteil, sondern auch als »All-inclusive« Bausatz an. Egal ob einflügelig, zweiflügelig, mit Verglasung, Rundbogen, Seitenteilen oder als Holz-Alu-Konstruktion – Türen- und Fensterbauer können den auf das jeweilige Projekt zugeschnittenen Bausatz inklusive aller Fräsungen, Ausschnitte, Dichtungen und Beschläge bestellen und fertigstellen. ~al