Dreh- und Angelpunkt

2

Weit über die Silhouette Basels hinaus ragt der 178 m hohe »Roche-Tower« und ist damit das höchste Gebäude der Schweiz. Im besten Wortsinn »Drehpunkt« der Eingangsbereiche sind drei maßgeschneiderte vollautomatische Karusselltürsysteme der »TSA 325 NT«-Reihe von GEZE. An den zentralen Zugängen bewältigen sie sicher und zuverlässig den stets hohen Publikumsverkehr. Die großzügigen dreiflügeligen Glaskonstruktionen mit 2,82 m Durchgangsbreite und 3,28 m bzw. 3,48 m Durchgangshöhe bieten hohen Begehkomfort. Mit feingerahmten filigranen Türflügeln und seitlichen Glaselementen fügen sich die Karusselltüren perfekt in die puristische Innenarchitektur ein und unterstreichen die einladende Atmosphäre. Die Türen entsprechen den Anforderungen der DIN 18650 und der EN 16005. Ein spezieller Taster verlangsamt die Drehgeschwindigkeit der Türflügel für die Passage von mobil eingeschränkten Personen. Als Flucht- und Rettungswegtüren wurden die Karusselltüren im Roche-Tower als »Break-Out-Lösungen« realisiert. Bei Gefahr ermöglichen die Break-Out-Beschläge als zusätzliche Drehbeschläge ein manuelles Aufschwenken der Türflügel und schaffen größtmögliche Durchgänge, sodass man Restaurant und Cafeteria schnell und sicher verlassen kann. Die Türen wurden in der GEZE-eigenen Manufaktur für projektspezifische Lösungen entwickelt und gefertigt. ~al