Barrierefreie Türen

Konsequent barrierefrei gestaltet FSB nicht nur seine Sanitärprodukte der Reihe »ErgoSystem®«, sondern auch traditionelle Türbeschläge wurden passend zu dieser Serie neu gegestaltet. So liegen die Vorzüge des Türdrückers »79 1155« z. B. in seiner dreieckigen Ausrichtung, die der Laufrichtung des Nutzers entspricht. Dazu nimmt die Winkelform die Bewegungsabläufe beim Öffnen und Schließen auf; einen weiteren Beitrag zur leichten Handhabung leisten »Balligkeit« und Querschnitt des Beschlags, die mit der Hohlform einer sich schließenden Hand korresponieren.

FSB Franz Schneider Brakel www.fsb.de