Union.jpg
UNION-FreiraumMobiliar

Stadtmobiliar nach Wunsch

Nach umfangreichen Baumaßnahmen ist der Schulhof der Gesamtschule Bad Driburg deutlich aufgewertet. Das Außengelände ist ein attraktiver Ort der Begegnung geworden, der auch als Quartiersplatz dient. Nach Ideen des Landschaftsarchitekten Thierry Brever (Gasse-Schumacher-Schramm) wurden die Freiflächen mit individuellen Außenmöbeln aus Lärchenholz ausgestattet. Auf derartige Sonderkonstruktionen spezialisiert ist der in Kiel ansässige Hersteller UNION-FreiraumMobiliar. Das Portfolio umfasst Stadtmobiliar aus Holz, Stahl, Edelstahl, Acryl, PAG, HPL und thermoplastischen Kunststoffen. Alleinstellungsmerkmal ist die enge Zusammenarbeit mit Planern und Architekten. Am Anfang steht der Dialog zwischen Fachplaner und Produzent, es folgt eine Phase der Konstruktion inklusive CAD-Visualisierung und die Umsetzung der Entwürfe in Manufakturqualität. ~rs

UNION-FreiraumMobiliar
www.union-freiraum.de