KlausMultiparking.jpg

Außenraum MultiBase-Unterflurbühnen KLAUS Multiparking

Die »MultiBase«-Unterflurbühnen »U10« und »U20« von Klaus Multiparking lassen Fahrzeuge unter der Erde verschwinden und sorgen so für flächenoptimiertes und besonders sicheres Parken. Dabei kommen die neuen Parklösungen aus Aitrach im Gegensatz zu den bisherigen Unterflursystemen völlig ohne Außenrahmen aus und können deshalb noch besser in die Umgebung eingepasst werden. Möglich machen das die integrierte Umwehrung sowie die frei wählbare Gestaltung der Oberfläche. Diese schließt bündig mit dem Boden ab und kann komplett befahren werden. »Planer, Architekten und Bauherren hatten sich eine Lösung ohne Außenrahmen gewünscht. Mit den beiden Bühnen haben wir die Systeme entwickelt, die auch höchsten Ansprüchen an die Optik und die Nutzung gerecht werden«, sagt Vertriebsleiter Thomas Baumgärtel. Auf ein bzw. zwei Plattformen nehmen die Parksysteme Fahrzeuge mit einem Maximalgewicht von 2,6 t und einer Höhe von 2 m auf. So kommen nicht nur Sportwagen, sondern auch kompakte SUV unter. Mit einer Stellplatzbreite von bis zu 2,7 m steht ausreichend Platz zum Ein- und Aussteigen zur Verfügung. ~rs

KLAUS Multiparking
www.multiparking.com