Original Strangfuß Klinker »lana« von Hebrok

Wie in alten Zeiten

Bei Anbau und Sanierung ist es nicht immer gewünscht, mit allzu modernen Materialien einen harten Kontrast zum Bestand zu erzeugen. Die Klinker aus Natrup-Hagen zeigen, wie man zu einem neuen und dennoch vertrauten Erscheinungsbild gelangt.

Ihren Lochsteinen gibt die Privatziegelei Hebrok bewusst eine Individualität, wie sie die Klinkeroberflächen erster industriell hergestellter Strangpressware vom Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts kennzeichnete. Die Spuren des Produktionsprozesses bleiben auf den Steinen sichtbar: kleine Einkerbungen, Abdrücke und winzige Abplatzungen. Die »Original Strangfuß Klinker« zitieren damit eine alte Produktionsform und setzen sie mit zeitgemäßen Produktionsparametern um.

Der Klinker »lana« zeigt sich in einem zarten Weiß-Gelb. Auf dem hellen Untergrund ziehen die Farbklänge weiche Schlieren und vermischen sich unregelmäßig mit dem Hintergrund. Dadurch erhalten die Steine so etwas wie einen »used look«, der sich besser in alte Umgebungen einfügt und ein vertrauteres Bild erzeugt als viele heutige Ziegel mit ihrem Flair spätindustrieller Perfektion.

Den Stein gibt es im Format NF 240 x 115 x 71 mm. Weitere Farbvarianten sind unter den Namen scorpio, aurata, dorcas und cicada erhältlich.

www.privatziegelei-hebrok.de