Archiv nach Monaten: Mai 2017

Auf altem Bitumen

14 Jahre nach der Eröffnung des Gedenkzentrums »Terror Háza« (»Haus des Terrors«) in Budapest mussten im vergangenen Sommer 240 m² Dachabdichtung samt der oberseitigen Abdichtung der auskragenden Schriftzüge erneuert werden. Im Anschlussbereich der Wand waren Feuchtigkeitsschäden aufgetreten, und auch die ausgestanzten Buchstaben waren durch das…

Betonrisse heilen

Um die »Selbstheilungskräfte« des Betons zu unterstützen, hat SCHOMBURG die Serie »BETOCRETE-C« entwickelt. Die Inhaltsstoffe lösen eine Reaktion zwischen anstehender Feuchte und dem freien Kalk des Zements aus. Die entstehenden Nanokristalle füllen die Kapillarporen des Betons aus und verschließen so Haar- und Schwindrisse bis 0,4 mm. Damit ist…

Nachhaltig und zukunftsorientiert

Zukunftsorientiertes Bauen bedeutet eine solide Bauweise, die auch nach vielen Jahren noch die wachsenden Anforderungen an Schall- und Wärmeschutz erfüllen kann. Für das Mauerwerk einer neuen Wohnanlage in Andernach setzten Bauherr und Architekt auf Leichtbetonsteine, deren bautechnische Werte sich laut Hersteller KLB Klimaleichtblock bereits…

Gewebte Dachbahn

Das neue Kaffeekapselwerk von Nestlé in Schwerin sollte nach LEED-Standard in Gold gebaut werden. Der Bauherr forderte daher v. a. einen minimierten Energiebedarf und ökologische Materialien, aber auch eine wirtschaftliche Abwicklung. Das erstreckte sich auch auf die Dachabdichtung. Die mit dem Projekt betrauten Henn Architekten entwickelten einen…

Markante Küchenelemente

An der südfranzösischen Küste haben die Architekten Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez ein modernes Landhaus realisiert. Den Mittelpunkt bildet eine LEICHT Küche aus Kochzeile, Hochschränken und Kochinsel, die mit einem geräumigen Esstisch in den Wohnbereich übergeht. Passend zum Materialkonzept des Hauses sind die Küchenelemente der Programme…

Bauwerksabdichtung-Anforderungen

Wie so vieles am Bau kommen die Anforderungen an Gebäudeabdichtungen einer Quadratur des Kreises nahe: Sie müssen sicher dichthalten und das möglichst lange. Zugleich sollen sie kostensparend verarbeitet werden können. Immerhin sind es i. d. R. große Flächen, sei es um das Gebäude herum, darunter oder auf dem Dach, die zur Abdichtung anstehen.…

Mauerwerk/Betontechnik

»Es kommt drauf an, was man draus macht...« Auch wenn dieser vielzitierte Slogan früherer Jahre heute ein wenig angestaubt daherkommt, so hat er seine Gültigkeit keineswegs verloren. Denn Beton bietet den Grundstoff für nahezu grenzenlose kreative und technisch anspruchsvolle (Fassaden)-Gestaltungen und erfreut sich – v. a. als sogenannter Marmor…

Hochwasserfest

»In trockenen Tüchern« ist die viergeschossige Tiefgarage des neuen Kulturzentrums in Tiel (NL) mit dem Abdichtungsvlies »Polyfleece SX® 1000« von StekoX. Die 11 m tiefe und über 4 000 m² große Baugrube wurde weniger als 100 m vom Fluss Waal entfernt in den sandigen, nassen Boden gegraben. Nachdem Spundwände eingerammt und das Erdreich ausgebaggert…

Erweiterung nach draußen

Balkone und Loggien dienen häufig als Erweiterung des Wohnraums nach draußen. Der repräsentative Zweck, der vielen Balkonen zukommt, wird dabei eher außer Acht gelassen. Dabei fanden und finden so viele – mehr oder weniger wichtige – Ereignisse genau dort statt. Einer der bekanntesten Balkone der Filmgeschichte befindet sich an der Via Capello…

Aufgetischt

Die Küche wird immer mehr zum kommunikativen Mittelpunkt. Die bulthaup Tische und Bänke »communication« ergänzen die bulthaup Systeme für die gemeinsame Zeit am Tisch – beim Essen, Trinken und Beisammensitzen schaffen sie eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Verweilen. Fugenlose Übergänge von Fläche zu Kante lassen den c2-Tisch in Laminat wie aus…