Strähle

Schlagwort

Straehle.jpg
Strähle

System 2000 eco

Das in Berlin eröffnete Bildungszentrum C2C Lab ist die weltweit erste umfassende Bestandssanierung nach Cradle-to-Cradle-Kriterien. Zum Einsatz kamen in dem stark sanierungsbedürftigen Plattenbau ausschließlich geprüfte, gesunde Materialien, die für Rückbau und Kreislaufwirtschaft optimiert sind. Dazu zählt auch das »System 2000 eco« von Strähle,…
Straehle.jpg
Strähle

Funke Mediengruppe / Glastrennwände System 2000

Auf 37 000 m2 bietet die neue Unternehmenszentrale der Funke Mediengruppe in Essen den rund 1 000 Beschäftigten nach neusten Erkenntnissen gestaltete Büroräume. Bei der Umsetzung eines modularen Bürokonzepts entschied sich das Büro AllesWirdGut Architektur aus Wien für ein Raum-in-Raum-System von Strähle: der »Kubus II« weist mit seiner…
Straehle_System2300_SG_100_Tuer_BAU.jpg

Passende Tür

Zur BAU präsentiert Strähle ein erweitertes Türenangebot, das auf seine Trennwandsysteme zugeschnitten ist. Die neue Tür »SG 100« sorgt dank beidseitig aufgeklebter Verglasung im Structural-Glazing-Verfahren für ein flächenbündiges Aussehen von Tür und Trennwand. Sie ist ein- und zweiflügelig erhältlich. In der Variante als Brandschutztür verfügt…
straehle_2017_M+H_Besprechungsraum1.jpg

Wissensaustausch

Beim Neubau des Technologiezentrums von MANN+HUMMEL, Weltmarktführer für Filtrationslösungen, setzten die Bauherren auf die Firmenwerte Teamgeist und Wissensaustausch. Die fünf raumhoch verglasten OGs gestalteten die mit Entwurf und Ausführung beauftragten KBK Architekten als offene Bürolandschaft. Die wenigen Räume, die geschlossen sind, verfügen…
System_2000_eco_.jpg

cradle to cradle – Trennwand

5 Auf der BAU in München präsentierte Strähle eine Modellvariante seiner Anfang 2016 vom Cradle to Cradle Products Innovation Institute zertifizierten »C2C«-Trennwandlinie. Die Basis bildet das bekannte, von Architekten und Bauherren wegen seiner Vielseitigkeit geschätzte System »200«. Um dem C2C-Prinzip zu entsprechen, wurden alle Inhaltsstoffe…

Glas trifft Absorber

Unter dem Motto »Für den Grundriss von heute und morgen« präsentierte Strähle auf der BAU ganzheitliche Ausbaulösungen zur modernen Bürogestaltung – eine der Neuheiten ist die transparente und akustisch hochwirksame Glasakustikwand »System 7400«, die zur Gliederung von Open-Space-Büros entwickelt wurde. Durch die Kombination von raumhohen Glaselementen…

Beispielhaft

Seit Kurzem residiert das Universitätsbauamt Freiburg im ehemaligen Gesundheitsamt. Dank gekonnter Revitalisierung überzeugt das viergeschossige Gebäude aus dem Jahr 1965 heute mit moderner Architektur und großzügigem, transparentem Interieur. Mit der Sanierung verfolgten die Architekten zwei Hauptziele. Zum einen sollte der 35 m lange und 13,5…

Geklammert

Hochwertige Trennwände aus Holz und Glas mit Schallschutzwerten bis 44 dB bietet Strähle mit dem »System T« an. Die Unterkonstruktion besteht aus mit Echtholz funierten Schichtholzpfosten. Die Oberflächen aus Nussbaum, Eiche oder einer anderen beliebigen Holzart sind geölt, gebeizt oder lasiert verfügbar. Zur flächenbündigen Befestigung der Gläser…

Schrank mit Doppel-funktion

Das Trenn- und Schrankwandsystem »MTS« besteht aus zwei Komponenten: einer Ganzglastrennwand in Pfosten-Riegel-Konstruktion mit sehr schlanken Aluminiumprofilen, auf die mit einer Halteleiste die Verglasungen beidseitig flächenbündig befestigt werden, und einem Schrankelement. Dieses wird mittig in die verglaste Trennwand zwischen den Büroräumen…