Luftdichtheit

Schlagwort

Zentral oder dezentral?

Nachträglicher Einbau von Lüftungsanlagen

Bei gut gedämmten Gebäuden entfallen 30-40% der Wärmeverluste auf den nötigen Luftwechsel. Abhilfe bieten Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Wie steht es um ihre Wirtschaftlichkeit? Wann empfehlen sich eher zentrale, wann dezentrale Lösungen?

Spitzböden

Erfahrungsgemäß werden Spitzböden im konventionellen Wohnungsbau bei der Planung und Ausführung notorisch vernachlässigt. Angesichts gestiegener Anforderungen an den lückenlosen Wärmeschutz und an eine hohe Luftdichtheit sowie der wesentlich schärferen Bewertung von Schimmel muss man diesem Gebäudebereich aber mehr Aufmerksamkeit schenken. Typische…
Technik

Dauerhaft luftdicht?

Die Anforderungen, die vor allem durch die EnEV an die Luftdichtheit gestellt werden, sind hoch. Soll ein neues Gebäude oder Bauteil heute etwa eine Lebensdauer von fünfzig Jahren aufweisen, gilt dies auch für seine Luftdichtheit. Demgegenüber steht allerdings eine Herstellergarantie – beispielsweise für Klebeverbindungen – von fünf bis maximal…