Gripsware

Schlagwort

Gripsware_pro-Report3-Funktionsgrafik.jpg

Praktische Ergänzungen

Die neue Version der Baustellenmanagement-Software »pro-Report 3« von Gripsware wurde um viele praxisnahe Funktionen erweitert, beispielsweise um die Online-Anzeige von Baustellen-Wetterdaten oder die Route direkt zur Baustelle. BIM-Gebäudemodelle lassen sich per IFC-Schnittstelle importieren, Mängel können im PDF- oder JPG-Grundrissplan verortet…
Gripsware_ProReport_App.jpg

Software mit Grips

Mobile Lösungen für Bauleiter werden immer wichtiger. »pro-Report« unterstützt sie mit Funktionen wie Bautagebuch, Mängelverfolgung, Jour fixe, Checklisten, Fotodokumentation oder mobile LVs. In der neuen Version »pro-Report 3« wurden viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und neue Möglichkeiten geschaffen, um noch effektiver Daten…

Bautagebuch digital

Eine rechtzeitige unabhängige, mehrstufige Qualitätskontrolle, etwa auf der Grundlage lückenlos geführter Bautagebücher, hilft Baumängel und Bauschäden zu vermeiden. Doch v. a. das zeitversetzte manuelle Zusammenführen von Baustellennotizen, Fotos, Videos oder Sprachnotizen, Protokollen, Leistungsständen, Mängeln und die Zuordnung zu Räumen, Gewerken…

Mobiles LV und Aufmass

Warum schwere LV-Ordner mit zur Baustelle schleppen, wenn Aufmaße für LVs auch mobil bearbeitet werden können? Die neue App »iGAEB-Aufmaß« von Gripsware macht aus einem iPhone oder iPad ein mobiles Anzeige- und Erfassungswerkzeug für Planer, mit dem GAEB-Leistungsverzeichnisse betrachtet, durchsucht und Aufmaße zu einzelnen Positionen erfasst werden…

Mehr Zeit, Kein Chaos

Notizen schreiben, Fotos und Mängelliste erstellen, Maße prüfen, gleichzeitig mit dem Handwerker sprechen … – und nach dem Termin zur nächsten Baustelle hechten, auf der wiederum Protokolle erstellt und viele Daten gesammelt werden. Statt all diese Informationen später im Büro nachbereiten zu müssen und sie den unterschiedlichen Baustellen und…