Bunker

Schlagwort

Sammlung Boros

Neu in Berlin

Kunst- und Gruselkabinett in einem ist Berlins jüngstes Privatmuseum. Aus einem Hochbunker der NS-Zeit wurde der Kulturbunker Boros mit einer erlesenen Kunstsammlung und einem nicht minder exquisiten Penthouse für das Sammlerehepaar. Das Gebäude, das in seiner wechselhaften Geschichte erst für den Luftschutz gebaut, dann als sowjetisches Militärgefängnis,…

bunkerbiotop

Im Bunkerhotel unter dem Marktplatz von Stuttgart. Hrsg. von Jörg Esefeld und Werner Lorke. 145 Seiten mit zahlreichen SW- und Farbabbildungen sowie 26 Großfotos. Deutsch/Englisch. Klappenbroschur, 49 Euro, 77 sFr. edition esefeld & traub, Stuttgart, 2006
Architekten verlieren ihre Scheu vor Bunkern

Monster mit Seele

Sie retteten Leben, schützten vor Bomben, verbanden Angst und Hoffnung hinter meterdickem Beton. Hier tuschelten, flüsterten, zitterten Menschen, hielten sich im Dunkeln an den Händen und beteten. Hochbunker waren Rettungsinseln in den zerstörten Städten. Nach dem Krieg wurden sie nutzlos, standen wie tonnenschwere Fremdkörper mitten im Wiederaufbau.…