1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte »

Rahmenprofile aus Stahl von Versco

Rahmenprofile aus Stahl von Versco
Schmal gehalten

Bei der energetischen Sanierung ist es nicht leicht, den Charakter eines Gebäudes zu wahren und zugleich heutige technische Standards zu erfüllen. Die sehr schlanken Rahmen des thüringischen Herstellers Versco bringen beides unter einen Hut.

Für seine filigranen Fenster- und Türrahmen macht sich Versco die gute Tragfähigkeit des Materials Stahl zunutze und kann deshalb Systeme mit Ansichtsbreiten und -höhen ab 45 mm anbieten. Mit einem Uw-Wert unter 0,84 W/(m²K) trägt die Profilkonstruktion dabei zu einer energieeffizienten Gebäudehülle bei und reduziert somit die Heizkosten. Zum Vergleich: 0,80 W/(m²K) entspricht bereits einem Passivhausfenster.

Das Material ist robust und beständig gegen mechanische Beschädigungen, eine Eigenschaft, die eine lange Lebensdauer begünstigt und zukünftigen Wartungsaufwand minimiert. Die im System angebotenen flächenbündigen Brandschutztüren sind nach EN 14351 zertifiziert und erfüllen damit Feuer- und Rauschschutzanforderungen. Außerdem werden bei den Profilen Schlagregendichtigkeit bis Klasse 4A, Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4, Widerstand bei Windlasten bis Klasse C4/B4 und Luftschalldämmung bis Rw=45 dB garantiert. Auch bei Einbruchsversuchen schützen Fenster und Türen effektiv: Sie sind in den Widerstandsklassen RC 1-3 bzw. bei Verglasungen in RC 1-4 erhältlich.

Fenster und Türen können ganz individuell auf das zu sanierende Objekt abgestimmt und angefertigt werden. Auch Rund- und Segmentbögen sind machbar. Eine große Auswahl an Beschlägen ermöglicht es Architekten und Planern für jeden Einsatzort etwas Passendes zu finden. ~ra

www.versco.de

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige