1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Beschläge & Sicherheitstechnik »

Digitale Türsprechanlage von Siedle

S. Siedle & Söhne OHG
Total digital

Die Wohnanlage am Melatengürtel in Köln gilt als fortschrittlich digitalisiert. Davon profitieren die 32 Mitparteien sowie Vermieter und Verwalter. An Haupt- und Hofeingang werden die Besucher jeweils von »Siedle Touch«, einer digitalen Gegensprechanlage mit Touchscree,n empfangen. Diese ist in die vernetzte Infrastruktur des Gebäudes integriert, und die Mieter können wesentliche Funktionen in der Wohnung wie die Steuerung der Jalousien und den Türruf über eine App steuern. Zur Technik des Herstellers gehört jedoch mehr als die Endgeräte: Da ist zunächst das IP-System »Siedle Access Professional«, das dafür sorgt, dass der Türruf mit Live-Videobild auf dem Smartphone des Mieters ankommt. Die installierte Videokamera des Herstellers bietet beste Sicht auf die Person am Eingang, die ihrerseits den Kontakt per 10-Zoll-Bildschirm des »Siedle Touch«-Tableaus der Türstation angewählt hat. Der Startscreen verfügt über einen Näherungssensor, wird automatisch aktiv, und die Teilnehmersuche mit Buchstabenwahl gilt – wie auch eine Zustandsanzeige beim Türruf – als komfortabel. Die Vorteile für das Facility-Management liegen v. a. in der Fernadministration der relevanten Daten und im Falle von Aktualisierungen in einer einfach zu bedienenden Oberfläche im IP-Netzwerk. Bei einer individuellen Gestaltung ist »Siedle Touch« hilfreich; Projektverantwortliche können die Infofläche des Startscreens an ihr Corporate Design anpassen und der Einbau ist entsprechend der baulichen Vorgaben in lackierte Türblenden ebenso möglich wie in eine Türstation, etwa der Linie »Siedle Steel«.

~Alexander Kuckuk

Siedle
www.siedle.de

Tags
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige