Startseite » Produkte »

Seite 3

Kategorie -Produkte

Baumit
KickFassade

Entscheidend für die Dauerhaftigkeit von WDVS ist eine fachlich richtige Ausführung. Ein besonderes Augenmerk empfiehlt Baumit auf den Sockelbereich zu legen. Grundsätzlich gilt die Regel, dass der erdberührte wie auch erdnahe Bereich mit besonderen Maßnahmen vor...

Beck+Heun
DDS Platinum

Um die Tragfähigkeit von Ziegelmauerwerk zu verbessern, werden nach objektbezogen statischer Berechnung Betonstützen eingeplant. Zur Vermeidung von Wärmebrücken werden die Betonstützen gedämmt: Dämmsäulenschalungselemente, die sich homogen in das Mauerwerk...

Saint-Gobain Weber
Vorgefertigte WDVS-Fensterzargen

In Deutschland gewinnt der Modul- und Fertigbau seit Jahren an Bedeutung, wegen kürzerer Bauzeit und höherer Qualität der werkseitig gefertigten Elemente. Für den erleichterten Einstieg von Bauherren und Planern in diese Bauweise gibt es statt kompletter Module...

UdiDämmsysteme
UdiReco

Der Heuboden eines ehemaligen Kuhstalls aus dem 19. Jahrhundert im Altenburger Land (Thüringen) wurde saniert und zu Wohnraum umgenutzt. Dabei verfügte das Stallgebäude über eine gute Bausubstanz mit einem 60 cm hohen Natursteinsockel, der obere Teil ist solides...

Gutex
Gutex Multitherm, Gutex Thermoflex

Wenn Planer für sich selbst bauen, entsteht mitunter ein Paradebeispiel für Detailreichtum und Konsequenz. Ein Wohnhaus für sich und seine Familie schuf Manuel Breu im niederbayerischen Schönau nach streng ökologischem Ansatz (Schonzeit Ingenieurbüro für...

Austrotherm
Austrotherm XPS TOP 50 TB Dämmstoffplatten

Beim Audi Zentrum Bremen war für ein Parkdeck mit 130 Stellplätzen eine wirtschaftliche und wartungsarme Lösung gefragt. Das Planungsbüro Lindschulte KHP Planungsgesellschaft mbH entschied sich für ein Umkehrdach sowie für hocheffiziente XPS-Dämmstoffplatten...

Brillux
Wärmedämm-Verbundsystem MW

Wo sich im schweizerischen Wetzikon zuvor zwei Mehrfamilienhäuser aus den 50er-Jahren befanden, entwarfen Hodel Architekten zwei Baukörper für 60 Mietwohnungen, die mit ihrer Grundform einen öffentlichen, städtischen Ort entstehen ließen. Statt auf eine...

Geze GmbH
TS 5000

»Im Brandfall Treppe benutzen!« Damit dieser lebensrettende Hinweis im Ereignisfall allen Anforderungen standhält, sind schon früh in der Planungsphase des Gebäudes Abstimmungen zwischen Brandschutzplaner, Türfachplaner, Druckbelüftungsspezialist und Architekt...

Priorot AG
Entrauchungsklappe

Das Unsichtbarmachen von Entrauchungsklappen steht schon immer auf dem Wunschzettel von Bauherren und Architekten. Dabei lässt sich die unverzichtbare Brandschutzfunktion mit den überputzbaren Produkten des Herstellers Priorit aus Hanau maximal unauffällig...

James Hardie Europe GmbH
Fermacell Vapor

Über einem EG aus Beton erheben sich sieben Geschosse in materialsparender Holzrahmenbauweise. Mit einer Höhe von insgesamt 25,5 m gehört das Buggi 52 genannte Gebäude in Freiburg noch in die Brandschutzklasse 5, das mit einer Aussteifung in Holz ohne Betonkern...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige