roboticeyes_rex-inspect_bewegungspfad_cmyk.jpg
Robotic Eyes

Neue AR-Tools

Mit der »REXview-App« und den »REX-Plug-ins« von Robotic Eyes lassen sich Pläne oder 3D-Modelle mit zusätzlichen Informationen ausstatten und so in Augmented-Reality-Präsentationen verwandeln. Dazu wird das 3D-Modell per CAD-Plugin mit der REXview-App synchronisiert oder die Daten direkt unter www.rexos.cloud hochgeladen. Mit der kostenlosen App kann man Hologramme verkleinert oder in voller Größe darstellen, diese begehen und lagerichtig mit der realen Welt synchronisieren. Man kann sie
als AR-Präsentation auf Smartphones, Tablets oder AR-Brille ausgeben sowie Fotos erstellen und teilen. Pläne und Entwürfe werden damit zur erlebbaren Realität, lassen sich besser vermitteln und attraktiver präsentieren. ~mb

Robotic Eyes
www.robotic-eyes.com