Archiv nach Monaten: September 2015

Messe Schulbau
Messe zum Thema Bildungsbau

Bessere Schulen

Die SCHULBAU Messe ist die bundesweit einzige Messe zum Thema Bildungsbau – und so erfolgreich, dass sie nun erstmals auch in München einen Ableger bekommt. Präsentiert werden vorbildliche Architekturkonzepte aus Deutschland und den europäischen Anrainerstaaten. Das Messeprogramm beinhaltet Podiumsdiskussionen, Fachvorträge und internationale…
Diskussionen in Köln und Gelsenkirchen

Positionen Schweizer Architekten

Die Fakultät für Architektur der TH Köln und das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) diskutieren in einer Veranstaltungsreihe aktuelle Positionen Schweizer Architektur. Mit einer Ausstellung, Workshops mit Studierenden, Gesprächen und einer Vortragsreihe laden die Veranstalter von Oktober bis Januar gemeinsam nach Köln und Gelsenkirchen…
Das Hotel von morgen ist vernetzt – ein Gespräch mit Vanessa Borkmann vom Fraunhofer IAO

Herberge 4.0

Das Wunschzimmer bestellt, keine Wartezeit beim Einchecken und eine schicke Lobby mit flexiblen Arbeitsplätzen – das Wiener Hotel Schani ist eine Zwischenetappe in die vernetzte Zukunft, die Betreibern wie Gästen gleichermaßen neue Optionen bietet.
Siedlung Bächliwis in Bachenbülach (CH)

Neu eingekleidet

Kletterpflanzen, die sich am Gebäude emporranken, sollen der Herleitung des Entwurfs gedient haben. Die neuen Balkone der Siedlung Bächliwis spielen mit diesem Bild und lockern die vormals strenge Anlage auf. L3P Architekten zeigen, wie sich eine energetische Sanierung nutzen lässt, um einem ganzen Ensemble eine neue Identität zu verleihen.
Die Unvollendete

Dammerstocksiedlung in Karlsruhe

1929 als Bauausstellung eröffnet, gehört die Dammerstocksiedlung zu den bekanntesten Zeugnissen moderner Wohnarchitektur der Weimarer Republik. Trotz ihrer großen baugeschichtlichen Bedeutung war sie zuletzt stark heruntergekommen. Über mehrere Jahre hat Georg Matzka einen Teil der Geschosswohnungsbauten behutsam modernisiert. Das Augenmaß, mit…
Wohnturm in Pforzheim

Heiß mit Eis

Das umgebaute und aufgestockte Hochhaus am Pforzheimer Hauptbahnhof markiert einen städtebaulichen Aufbruch im angrenzenden Quartier. Als Nullenergie-Haus ist es jetzt ein Vorzeigeprojekt, mit einem Eisspeicher lotet es neue Möglichkeiten des solaren Heizens aus. Seine Bewährungsprobe im letzten Winter hat es bereits bestanden.
Wallmer-Siedlung in Stuttgart

Modernisierung der Moderne

Die Wohnsiedlungen der klassischen Moderne waren radikal, aber auch karg. Heute stellt sich die Frage, was der einprägsamen Architektur im Interesse einer zeitgemäßen Wohnqualität hinzugefügt werden kann. Eine mutige Antwort geben die Architekten der Project GmbH bei Richard Döckers Arbeitersiedlung »Im Wallmer«.
Gutbrods Deutsche Botschaft in Wien bedroht

Unnötiger Abriss

Plötzlicher Sinneswandel: Noch 2007 lobte man nach einem Gutachten, das sich für den Erhalt des Botschaftsensembles aussprach, einen Wettbewerb für die Sanierung aus – doch inzwischen möchte das Auswärtige Amt den Bau abreißen lassen.
25hours Bikini Berlin Hotel

Gestalteter Grossstadtdschungel

Das 25hours im Bikini-Ensemble in Berlin kreierten Werner Aisslinger und sein Team als Quintessenz von Berlin. Ein Großstadtdschungel, bei dem das Improvisierte Methode hat. Überspitzt gesagt: Es ist aber eben gerade nichts improvisiert, gibt sich aber sehr viel Mühe, so zu erscheinen. Einen Besuch und eine Übernachtung ist das Hotel aber allemal…
Neubau der Jugendherberge in Saas-Fee (CH)

Zwischen Einfachheit und Luxus

Das neue »wellnessHostel4000« paart zusammen mit dem Badebereich »Aqua Allalin« auf gekonnte Weise das Schöne mit dem Notwendigen – eine Win-win-Strategie für alle Beteiligten, zumal dadurch das örtliche Bad erhalten bleiben konnte. Mit vier Holzgeschossen auf massivem Sockel und Minergie-Eco2-Standard setzt der Neubau Maßstäbe im Beherbergung…