Archiv nach Monaten: November 2011

Modegeschäft in Wien (A)

Spuren im Schnee

Das neue Corporate Design eines Kitzbüheler Modelabels für Trachten, Ski- und Sportswear »versteckt« die Ladenfront hinter einer großen, weißen Wabenstruktur aus Mineralwerkstoff. Die Auffälligkeit im Stadtbild sowie die haptische Qualität des Materials führen fast zwangsläufig zum Näherkommen und Berühren – und zum Eintreten. Auch das Innere des…
Friseursalon in Welsberg (I)

Auf dem Kopf

Verdrehte Welt: Mit dem Himmel im Keller und der Hölle als Eingang stellt der »Salon Himmelblau« alle Sehgewohnheiten auf den Kopf. Die zunächst vordergründig erscheinende Idee ist jedoch in den Details sauber durchgearbeitet. Einzelne Holzhütten zitieren ortstypische Schuppen und schaffen Privatheit beim Friseurbesuch – und auch Kitsch gehört…
Confiserie in Oviedo (E)

Köstliche Krümel

Der spanische Konditor Julio Blanco arbeitet und gestaltet auf höchstem Niveau. Die edlen Produkte zelebriert er in seinen Filialen in entsprechendem Ambiente. Auf und vor unterschiedlich gefärbten Gläsern und mit wenigen, dafür umso kräftigeren Farbakzenten entfalten Pralinen und Torten in dem kleinen Verkaufsraum in Oviedo ihre appetitanregende…
»Weinraum Kobler« in Margreid (I)

Die Arbeit am »White Cube«

Der asketisch gestaltete Multifunktionsraum, in dem ein kleines Südtiroler Weingut seine Produkte präsentiert und verkauft, zieht durch den Kontrast zum Bestandsbau die Aufmerksamkeit auf sich. Gleichzeitig erweist er sich als glaubhafter Botschafter der Weinkultur, indem er auf künstlerischer Ebene die anspruchsvolle Haltung des Winzers erlebbar…
Problemstellen und Lösungsstrategien bei energetischen Sanierungen

Sicher saniert

Wie lassen sich aus komplexen konstruktiven und bauphysikalischen Zusammenhängen gute Beispiele für energetische Sanierungen entwickeln? Vom Sockel über die Fensterbank bis hin zum Fensteraustausch, von Rollladen- oder Sonnenschutzkästen bis zur Attika gibt es so einige Problemstellen, über die man stolpern kann – aber mit einem ganzheitlichen…
Moderne Beleuchtungsplanung – Strategien und Technologien auf dem Prüfstand

Lampenfieber

In der Architektur gibt es auch für die richtige Beleuchtung kein Patentrezept; und wie so oft, ist das Hinzuziehen eines Experten die verlässlichste Variante bei der Gestaltung eines Raums. Ein Überblick über aktuelle und zukunftsträchtige Leuchtmittel und -systeme kann aber für den Laien zumindest schon einmal etwas Licht ins Dunkel des Leuchtendschungels…
Erweiterung eines Damenmodengeschäfts in Telfs (A)

Luxus auf dem Land

Das alteingesessene Modehaus »Föger Woman Pure« erhielt auf einem schmalen Nachbargrundstück einen expressiven Anbau, der Schaufenster, Präsentationsraum und Laufsteg zugleich ist. Die kleinräumliche Gliederung des Altbaus wird dort in räumliche Opulenz überführt. Trotz fein ausgearbeiteter Details bedürfen der ruppige Charme der Oberflächen und…

Erlebnis Kaufraum

Die Architektur des Einzelhandels ist eines der flüchtigsten Phänomene der gebauten Umwelt. Nutzungen und Namen wechseln häufig. Trends und ganze Philosophien darüber, wie Verkaufsflächen zu gestalten seien, folgen einander in immer kürzeren Abständen. Produkte werden erfunden und wieder vom Markt genommen. Die Mode wechselt im Halbjahrestakt,…
Ladengeschäfte »im Viadukt« in Zürich (CH)

Nahtstelle mit Geschichte

Unter zwei Eisenbahnviadukten im Kreis 5 entstanden hochwertige Ladenflächen und die erste Markthalle der Stadt. Die Architekten überführten mit typisch schweizerischem Minimalismus eine altbewährte Nutzung geschickt in die heutige Zeit. Die Räume unter den Steinbögen beziehen ihren Charme zum größten Teil aus der Massivität des historischen Mauerwerks…
1964-65

… in die Jahre gekommen Ehemaliges Kerzengeschäft in Wien

Zu Zeiten, da die Kaufhäuser allerorten vielerlei Tricks anwandten, um ihre Schwellenbereiche zum Verschwinden zu bringen, grub sich Hans Hollein mit dem verschlossen wirkenden Aluminiumportal des Kerzengeschäfts Retti am Wiener Kohlmarkt in das kollektive Gedächtnis der Architektenschaft ein. Fassade und Innenraum in ungewohnter Raumfahrt-Ästhetik…