Ziegelei

Schlagwort

OB_2491_3358.jpg
Hochwertige Kirchenarchitektur mit Klinkern der Ziegelei Hebrok

Ruhepunkt Fassade

Für den Kirchenneubau in Greven, zwischen Osnabrück und Münster gelegen, suchten die Architekten einen Klinker, der insgesamt eine homogene, ruhige Fassade ergibt und in seiner Oberfläche gleichzeitig eine sichtbare Individualität zeigt. Schulze Gronover Architekten entschieden sich für einen »Original Wasserstrich Backstein Klinker« der Ziegelei…

fein nuanciert

12 Für den Erweiterungsbau des Hamburger Schul- und Sportensembles »Gymnasium Hoheluft« entschied sich das Architekturbüro BIWERMAU Architekten für den hellgrauen Vollstein »granum nebula« aus dem Sortiment der Ziegelei Hebrok. Denn dieser »Original Wasserstrich Backstein Klinker« stelle aufgrund der…

Schlank

4 Einen schlanken, runden Treppenturm setzten Florian Nagler Architekten 2008 als zweiten notwendigen Fluchtweg zwischen die Kirche und das Gemeindehaus der evangelischen St.-Matthäus-Gemeinde in Ingolstadt. Zurückhaltend und zugleich charmant ausgeformt, lebt er zwischen den Ziegelfassaden der denkmalgeschützten Nachbargebäude…

Museal und aktuell

Bei der Erweiterung von »Luthers Sterbehaus«in Eisleben war es VON M Architekten wichtig, trotz moderner Formsprache einen deutlichen Bezug zum historischen Umfeld herzustellen (s. db 4/2013, S. 63). Deshalb setzten sie in der Fassade und auf der Außenterrasse einen »Original Wasserstrich Backstein Klinker« der Ziegelei Hebrok Natrup-Hagen in der…