York

Schlagwort

»The High Line« in New York

Endlich mal schlendern!

Die Todeslinie, wie sie einst die New Yorker nannten, weil täglich Arbeiter auf der ehemaligen Bahnlinie ums Leben kamen, wird in wenigen Monaten als schwebender Garten eröffnet: Mitten in einem durch Hafen und Gewerbe geprägten Teil Manhattans entsteht auf den Überresten der aufgegebenen Hochbahn derzeit der erste Abschnitt eines Parks, der sich…
Bianimale Nomadic Museum, New York

Auf großer Fahrt

Ein privater Geldgeber ermöglichte die Umsetzung eines Ausstellungskonzepts, das die Kunst zum Betrachter bringt: Das Ausstellungsgebäude für die Werkschau »Ashes and Snow« des Fotografen Gregory Colbert ist transportabel, es besteht aus Schiffscontainern und Pappe. Der Bau stand für drei Monate in New York, an der nächsten Station, Santa Monica,…

Simulation des World Trade Centers

Eigentlich geht es gar nicht um ein Ensemble von Gebäuden, das auf Ground Zero entstehen soll. Es geht vielmehr um den Ausdruck dessen, wie Amerika angemessen auf den 11. September reagieren will. Nur ist die amerikanische Gesellschaft inzwischen in so viele Fragmente zerfallen, dass es diesen einen Ausdruck nicht mehr gibt. Einige wollen einen…

New York – Großstadtarchitektur (Stuttgart)

Größer könnten die Gegensätze nicht sein: Eine Fotoausstellung über die Bauten einer Metropole in der Architekturgalerie der beschaulichen, vorstädtischen Weißenhofsiedlung; die bunte Widersprüchlichkeit einer Großstadt eingefangen in strenger, einheit- licher Schwarzweißfotografie. Die Aufnahmen der deutschen Fotografin Carin Drechsler-Marx zeigen…

Andreas Feininger (Stuttgart)

Die Ausstellung »Andreas Feininger – That’s Photography« ist die letzte Ausstellung der Galerie der Stadt Stuttgart im Kunstgebäude. Im Oktober schlüpft sie am Kleinen Schlossplatz als »Kunstmuseum Stuttgart« in eine neue Hülle. Doch zuvor wird in den alten Räumen noch ein kleines Bravourstück inszeniert. Die letzte Ausstellung geriet zu einem…