Werkbund

Schlagwort

WerkBundStadt Berlin

Sehnsucht statt Siedlung – eine WerkbundStadt für Berlin?

~Jürgen Tietz So viel Stadt war lange nicht: Etliche Städte Europas werden derzeit wo immer möglich – und allzu oft dort, wo eigentlich unmöglich – verdichtet. So wachsen auch in Deutschland allerorten neue Wohnquartiere, um nach Jahren der Vernachlässigung des bezahlbaren Wohnungsbaus die explodierende Nachfrage zu stillen. Während etwa Hamburg…

Gewonnen

Werkbund Label Mit dem Werkbund Label zeichnet der Deutsche Werkbund Baden-Württemberg alle zwei Jahre außergewöhnliche, zukunftsweisende Projekte und Initiativen aus. Zu den zehn Preisträgern gehören dieses Jahr das Konzept Cradle to Cradle für zyklische Stoffkreisläufe (s. db 6/2011, S. 78) von Michael Braungart, Hamburg; die IBA Basel für ihren…

München: würfel sind gefallen

~Ira Mazzoni Am 26. September lehnte es der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung des Münchner Stadtrates mit der Mehrheit von SPD und Bündnis 90/Die Grünen und Rosa Liste ab, den überarbeiteten städtebaulichen Entwurf von Kazunari Sakamoto für die Werkbundsiedlung Wiesenfeld...

Totgesagte leben länger …

Der Deutsche Werkbund ist 100 Jahre und wird aus diesem Anlass in Berlin, Stuttgart, Krefeld und München gebührend gefeiert. Den Gründern ging es um »die Veredelung der gewerblichen Arbeit im Zusammenwirken von Kunst, Industrie und Handwerk.« Ihre Arbeit gründeten sie auf den drei Säulen: Erziehung, Propaganda und Geschlossenheit.

werkbund-Label eingeführt

Ein Jahr vor dem Hundertjährigen hat der Deutsche Werkbund Baden-Württemberg das »WERKBUND LABEL« eingeführt. Damit sollen künftig alle zwei Jahre Projekte und Initiativen ausgezeichnet werden, die durch Innovationen, eine herausragende Gestaltung oder interdisziplinäre, ökologische, soziale oder politische Vorbildfunktionen überzeugen. Auch bürgerschaftliche…