Wdvs

Schlagwort

SGWeber_weber-therm-circle_2.jpg
»weber.therm circle« von Saint-Gobain

Rückbaubares WDVS

Baumaterialien beim Abbruch sortenrein zu trennen, ist unerlässlich. Umso besser, wenn das einfach und damit kostengünstig funktioniert. Genau hier hat Saint-Gobain angesetzt und ein leicht demontierbares Wärmedämmverbundsystem entwickelt.
Prägender_Kontrast:_Schieferriemchen_rund_um_Fenster._Foto_Rathscheck_Schiefer

Schiefer auf WDVS

Unweit von Münster, in einer Hausreihe mit typischen roten Klinkerbauten wählten die Bauherren ein bewusst anderes Erscheinungsbild für ihr KfW-40-Gebäude mit Einliegerwohnung. Für die nötigen Dämmwerte sorgt ein 17,5 cm dickes KS-Mauerwerk, das mit 24 cm WDVS umhüllt ist. Passend dazu ist das Dach mit 26 cm Mineralwolle gedämmt.…
Brillux_PUR_Qju_WDVS.jpg

Noch dünner

WDVS-Dämmplatten auf Basis von Polyurethan-Hartschaum (PUR) eignen sich überall dort, wo hocheffiziente Dämmung bei geringer Dämmschichtdicke gefragt ist. So z. B. bei gewerblichen Gebäuden auf kleinem Grundstück, bei Objekten, bei denen der Einbau einer dicken Dämmschicht aus technischen oder rechtlichen Gründen eingeschränkt ist oder bei…
Überdämmung und Überputzen von WDVS

Doppelt hält länger

Wenn ältere WDVS heutigen Ansprüchen nicht mehr genügen, lassen sie sich unter bestimmten Voraussetzungen mit einem zweiten WDVS aufdoppeln. Oder sie werden aus optischen Gründen schlicht überputzt. Welche Fallstricke gilt es dabei zu umgehen?
Wärmedämm-Verbundsystem »StoSystain R« von Sto

Klett statt Kleber

Reversibles WDVS gesucht? Lösbare Verbindungsmittel ermöglichen bei diesem System später einen unkomplizierten staubfreien Rückbau und eine sortenreine Trennung.

Wirtschaftlich

9 Eine vom Land Schleswig-Holstein und der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen beauftragte Machbarkeitsstudie hat sieben marktübliche Außenwandaufbauten miteinander verglichen. Der Wandaufbau mit UNIKA-Kalksandstein und WDVS hat sich dabei als kostengünstigste Variante herausgestellt – auch weil der Wandaufbau…

Wohngesund

Großzügig, energieeffizient und ökologisch sollte das neue Einfamilienhaus der Bauherren im oberbayerischen Stephanskirchen sein. Das Ingenieur- und Holzbauunternehmen Stephan Lechner realisierte daraufhin eine dreigeschossige Holzrahmenbaukonstruktion, die innen und außen mit einer Dämmung aus Holzfasern versehen ist. Die Außenhülle ist über ein…
Neues WDVS auf Basis von Mineralwolle- und Steinlamellen-Dämmplatten

Wärmedämmung mit System

Mit Ecotop bringt Brillux ein neues WDV-System auf Basis von Mineralwolle-Dämmplatten und Steinlamellen-Dämmplatten auf den Markt. Das innovative System wurde mit dem Umweltzeichen »Der Blaue Engel – schützt das Klima« für umweltgerechten Wärmeschutz ausgezeichnet und ergänzt das Angebot an qualifizierten Systemlösungen für die unterschiedlichen…

Ohne Titel

Um die Zielvorgaben bei der Energieeffizienz und der Verringerung von CO2-Emissionen im Gebäudebestand zu erfüllen, sind die Ansprüche an Technik und Verarbeitung von WDVS und Innendämmsystemen gestiegen. Der »1. Techniktag Dämmsysteme« des Fachverbands Wärmedämmverbundsysteme bietet hierzu einen Überblick vom Brandschutz bis zum Recycling, stellt…

Dunkle Farben auf WDVS

Die Problematik von intensiven und dunklen Farbtönen auf WDVS ist den meisten Architekten seit Längerem bewusst. Deshalb gilt nach wie vor als Stand der Technik, Fassadenfarben mit einem Hellbezugswert von über 20 auf einem WDVS zu wählen. Mit der »Coolit-Technologie« kann Keimfarben nun Produkte anbieten, die die solare Aufheizung von Fassaden…