Warema

Schlagwort

Warema_Raffstore_Ecksituation_9974174v1.jpg

Über Eck

Für Ganzglasecken perfekt sind die neuen Raffstoren von Warema. Keine Spannseile oder Führungselemente an den Ecken stören die Ästhetik, denn hierfür gibt es jetzt gekuppelte Raffstoren mit unauffälligen Eckverbindern. Die Unterschienen sind starr verbunden, wobei das Standardwendeverhalten der Lamellen nicht beeinträchtigt wird. Beide Behänge…
Warema_Kassetten_Rollo_Stretch_9960008v1.jpg

Gedehnt

Manche Textilien sind lichtdurchlässiger als andere. Dass sich die Transparenz eines Stoffs aber individuell einstellen lässt, ist neu. Für das Kassettenrollo »Stretch« hat Warema in enger Zusammenarbeit mit einer Weberei ein Gewebe aus festen Silikonfäden und unterschiedlichen Garnen entwickelt. Abhängig vom Dehnungsgrad lässt das Rollo unterschiedlich…

Aus dem Meer

Mehr als 5 Bill. Stücke Plastikabfall gefährden derzeit die Weltmeere als Lebensraum. Laut WWF schwimmen in jedem km2 heute bis zu 46 000 Teile Plastikmüll. Die Menge des treibenden Mülls an der Wasseroberfläche ist so groß, dass dieser vom Weltraum aus zu erkennen ist. Mit alternativen Lösungsansätzen kann die Wirtschaft einen Beitrag zum Erhalt…

Nachhaltiges Gebäudekonzept

Der HumboldtHafenEins gilt als das grünste Bürogebäude Berlins und wurde bereits von der DGNB mit der Plakette in Platin ausgezeichnet. Einen Baustein des nachhaltigen Gebäudekonzepts bildet das Sonnenschutzsystem von Warema: Innen- und außenliegender Sicht- und Blendschutz sorgt auch bei übermäßiger Sonneneinstrahlung für die optimale Helligkeit…

Eingesparte cm

Die Höhe der gestapelten Lamellen im eingefahrenen Zustand von Raffstores ist maßgeblich für die Planung der Schacht- bzw. Blendenhöhen über Fenstern. Da diese aus energetischer Sicht immer eine Schwachstelle an der Fassade darstellen, sollten sie so gering wie möglich ausfallen. Mit dem neuen Modell »80 S« von Warema können jetzt einige cm eingespart…

Selbstreinigend

Aufgrund ihrer exponierten Lage im Außenbereich sind Raffstoren vielen organischen Verunreinigungen ausgesetzt. Hierzu gehören z. B. Blütenstaub oder Dieselabgase. Hinzu kommt schwer erkennbares Stickoxid (NOX), ein Hauptbestandteil von Smog, das die Aluminiumlamellen ständig angreift und verschmutzt. Die Systeme müssen deshalb in regelmäßigen…

Aus dem Weg

Raffstoren sind häufig Bestandteil von Fassadensystemen. Unter energetischen Gesichtspunkten und auch als gestalterisches Element kommt ihnen eine entscheidende Rolle zu. Außenliegende Sonnenschutzanlagen sind daher auch an Flucht- und Rettungswegen zu finden. Mit der elektronischen Notraffung präsentiert Warema ein spezielles Sonnenschutz-System…