Wärmepumpen

Schlagwort

REMKO-Westphal-1_xx.jpg

LEISE UND STARK

In neuen Ein- und Zweifamilienhäusern kommen als Wärmeerzeuger immer häufiger Luft-/Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz. Bei der Installation gilt die besondere Beachtung der Schallemission. Die Herausforderung der Nutzung von Umweltenergie ohne Geräuschbelästigung lässt sich mit modernen Wärmepumpen bewältigen. Bei der Außenaufstellung – also beim…

Wird so Strom die neue Wärme?

Die Energiewende ist noch längst nicht so weit, wie sie sein sollte. Deshalb fordern Wissenschaftler, auch den Wärmesektor umzubauen. In der Zeitschrift »weiter.vorn« empfehlen Forscher der Fraunhofer Institute für Windernergie und Energiesystemtechnik IWES sowie für Bauphysik IBP, der Stiftung Umweltenergierecht und des Instituts für Energie-…
Ergebnisse eines siebenjährigen Feldtests über Wärmepumpen

Versprechen gehalten?

Nicht jede Wärmepumpe trägt zum Klimaschutz bei. Ein langjähriger Feldtest, bei dem neben Wärmepumpen für die Warmwasserbereitung schwerpunktmäßig Wärmepumpen für die Heizung untersucht wurden, zeigt einen deutlichen Kontrast zwischen Werbeversprechen und Praxis. Luft-Wärmepumpen sind demnach z. B. kritisch zu sehen, erdgekoppelte Wärmepumpen sparen…
Regenerative Wärmeerzeugung

Autark vom Energieversorger?

Gerade im Zeitalter der zur Neige gehenden fossilen Rohstoffe machen sich Bauherren verstärkt Gedanken über eine alternative Generierung von Heiz- und Kühlenergie. Ermuntert durch etliche Förderprogramme wächst glücklicherweise das Interesse an nachhaltigen und insbesondere wirtschaftlichen »Modellen« zusehends. Die EnEV oder das EEG und die aggressive…
Heizung, Lüftung, Klimatechnik

Viessmann

Beim Neubau des Gemeindezentrums der Evangelischen Kirchengemeinde Neulußheim, etwa 25 km südlich von Mannheim gelegen, entschieden sich Pfarrer und Gemeinderat aus ökologischen Gründen für den Einbau einer Wärmepumpe, da diese am Standort der Kirche auf Grundwasser mit einer ganzjährig konstant hohen Wassertemperatur von rund 10°C zurückgreifen…