Vorsatzschale

Schlagwort

Hohlraumdämmung bei den Reichardtblöcken in Hamburg
Zweischaliges Mauerwerk mit PUR-Schaum verfestigt

Hohlraumdämmung mit Stabilisierungseffekt

Zunächst sollten die Reichhardtblöcke in Hamburg »nur« energetisch saniert werden. Doch als sich herausstellte, dass die Standsicherheit der Fassade gefährdet war, testete man eine Hohlraumdämmung, die Vor- und Hintermauerschale miteinander verklebt.
17-07_Aussenansicht.jpg

KLB Klimaleichtblock: Schalungsstein

Im Hochbau gerät Mauerwerk infolge statischer Auslastung früher oder später an seine Grenzen. Schalungssteine aus KLB-Leichtbeton stellen hier eine Alternative dar, die nicht nur die statischen Vorgaben sicher erfüllt, sondern – versehen mit einer Vorsatzschale oder Zusatzdämmung (WDVS) – auch Bestwerte in der Wärmedämmung aufweist. Das erweitert…