Venedig

Schlagwort

1_M9V_181206_AC_6218.jpg
Museum von Sauerbruch Hutton bildet neue Wege

Mestre: M9 – Museum für die Geschichte des 20. Jahrhunderts

Das M9 ist das erste Museum im italienischen Mestre. Die Stadt wurde 1929 Venedig zugeschlagen, ist inzwischen aber mit gut 200 000 Einwohnern mehr als dreimal so groß. Mit dem Bau des Museums M9 – die 9 steht für Novecento, den italienischen Begriff für das 20. Jahrhundert – war zugleich ein städtebaulicher Eingriff verbunden; das Grundkonzept…
BIENNALE_ARCHITETTURA_2018_16TH_INTERNATIONAL_ARCHITECTURE_EXHIBITION_FREESPACE_Curator:_Yvonne_Farrell_+_Shelley_McNamara__
16. Architekturbiennale in Venedig (Direktion: Yvonne Farrell und Shelley McNamara)

Leere als Prinzip

Die 16. Architekturbiennale in Venedig steht unter dem Motto »Freespace«. Als einer der wenigen politischen Beiträge fällt im Deutschen Pavillon die Berliner Mauer zum zweiten Mal. Doch der Goldene Löwe ging bezeichnenderweise an den Spaßbeitrag der Schweiz, die den Löwen damit überhaupt zum ersten Mal bekommen hat.

Elements of Venice

Mit einem Vorwort von Rem Koolhaas. Von Giulia Foscari, 696 S., zahlr. Abb., Softcover, 29 Euro, Lars Müller Publishers, Zürich 2014

Nicht verpassen!

Die 14. Architektur-Biennale von Venedig wurde mit Skepsis erwartet, angesichts ihres Direktors Rem Koolhaas. Jetzt aber herrscht geradezu Begeisterung. Die thematische Zweiteilung in »Fundamentals«, in die von Koolhaas selbst vorgenommene Untersuchung von Grundelementen der Architektur, und der Vorgabe für die 65 Nationalbeteiligungen, »The Absorption…

Wege zur wahren Stadt

Venedig schrumpft. Immer weniger »echte« Venezianer leben in ihrer Stadt. Immer mehr, vor allem junge Leute, verlassen die Insel und ziehen sich auf das preiswertere Festland zurück. Aber auch nicht ganz so berühmte Städte, wie etwa Quedlinburg, verlieren ebenfalls Einwohner. Rund 17 % seiner Bevölkerung hat das Bundesland Sachsen-Anhalt seit der…

Migropolis

Venice / Atlas of a Global Situa- tion. Von Wolfgang Scheppe, IUAV Class on Politics of Representation. Essays von Giorgio Agamben, Valeria Burgio, Wolfgang Scheppe. Englisch. 1 344 Seiten mit 2 078 überwiegend farbigen Abbildungen. 2 Bände im Schuber, 78 Euro. Hatje Cantz, Ostfildern, 2009

betsky in venedig

Dieses Mal haben wir ein besonderes Verhältnis zur Biennale, die vom 14. September bis zum 23. November in Venedig stattfindet. Unser hoch geschätzter Autor der »European Architecture« (siehe Seite 12), Aaron Betsky, wird die Architekturausstellung kuratieren. Sie steht unter dem Motto »Out There. Architecture Beyond Building«: In der modernen…

architekturbiennale SAo paulo

Der Ibirapuera-Park in São Paulo ist eines der Spielfelder, auf denen Brasiliens Uraltmeister Oscar Niemeyer seine Visionen ausleben konnte. Über die Jahrzehnte hinweg entstanden Gebäuderiegel – im längsten fand im November und Dezember die Architekturbiennale statt –, eine Halbkuppel, ursprünglich als Planetarium gedacht, neuerdings ein keilförmiges…