Türme

Schlagwort

Stadtfestung in Baena (ES)

Ruine in neuem Gewand

Die andalusische Kleinstadt Baena hat ihre historische Silhouette wieder. Die Türme der auf einem Hügel gelegenen Festung ragen schon von weitem sichtbar aus dem Häusermeer. Mit Respekt vor der archäologischen Substanz hat der Architekt José Manuel López Osorio eine Festung aus dem 14. Jahrhundert in modernen Formen wiederaufgebaut. Dabei wurden…
Sonderlösungen für Fensterbeschläge an architektonischer Landmarke in Hamburg

»Tanzende Türme«

2012 wurden die beiden in ein einzigartiges Ensemble eingebundenen, geknickten Hochhäuser am östlichen Teil der Hamburger Reeperbahn eröffnet. Dank des sachkundigen Zusammenwirkens von Planung, Fassadenbau und Beschlagentwicklung war es möglich, selbst in den sich nach innen und außen neigenden Fassadenteilen Drehfenster einzubauen, die problemlos…
Cäcilienbrücke in Oldenburg

Nie mehr wieder auf und nieder?

1927 errichtet, 1977 unter Denkmalschutz gestellt: Die Oldenburger Cäcilienbrücke ist ein kunstvolles Zeugnis norddeutscher Backsteinarchitektur und auch technikgeschichtlich von Bedeutung. Nachdem die traditionsreiche Hebebrücke jahrelang nur notdürftig unterhalten wurde, gilt sie nun als Sicherheitsrisiko und soll einem Neubau weichen.

Auferstanden aus Ruinen

Von der Kokerei in Lauchhammer/Lausitz ist nicht viel übrig geblieben – bis auf die 22 Meter hohen Turmtropfkörper, in denen bis 1991 phenolhaltige Abwässer aus der Koksherstellung verrieselt und durch Bakterien abgebaut wurden. Seit 1996 stehen die schon damals »Biotürme« genannten Bauwerke unter Denkmalschutz. Je vier Türme gruppieren sich auf…