türen

Schlagwort

Teckentrup.jpg

Fenster, Türen, Tore Designprofil-FB Teckentrup

Mit dem »Designprofil-FB« von Teckentrup wird der einfache Einbau flächenbündiger Türen recht einfach möglich. Das Profil ist für Türen der »62er«-Serie konzipiert und wird mit Standardzargen kombiniert. Mit Blockzargen ist die Tür damit flächenbündig in der Wand, mit Eck- oder U-Zargen liegt das Türblatt flächenbündig in der Zarge und auf einer…
Schoerghuber.jpg

Fenster, Türen, Tore Nischentüren Schörghuber

Die Trennung von Brandabschnitten in Gebäuden erfolgt oft über Flure oder Zwischenräume mit engen Platzverhältnissen. In diesen Bereichen bieten sich Nischentüren als gestalterisch und funktional vorteilhafte Lösung an: Sie lassen sich nahezu unsichtbar in die Raumgestaltung integrieren, gewähren die maximale Durchgangsbreite eines Flurs und sorgen…
Schoerghuber.jpg

Fenster,Türen,Tore Nassraumtür Plus Schörghuber

In öffentlichen Gebäuden wie Schwimmbädern und Großküchen oder Räumen mit hohen hygienischen Anforderungen müssen auch die Türen direkter und langandauernder Nässe standhalten. Schörghuber bietet mit seinen Feucht- und Nassraumtüren sowie der »Nassraumtür Plus« für jede Anwendung eine passende Lösung an. Dabei können Architekten, Verarbeiter und…
Obenliegender_Tuerschliesser

Sanft schliessend

Wer in der Nähe von Türen mit Türschließern wohnt, z. B. im EG, ist froh, nicht jedes Türschlagen hören zu müssen. Mit »TS 5000 SoftClose« hat GEZE einen Obentürschließer entwickelt, mit dem Ruhe herrscht – auch an Türen im vorbeugenden Brandschutz. Die Schließgeschwindigkeit zwischen 15° und 180° Türöffnungswinkel ist individuell einstellbar.…
18-14-Niederfinow_03_G.jpg

Partnerschaftlich

Früher war es die Regel, dass die Industrie ein Produkt herstellt, verkauft und nichts weiter damit zu tun hat. Der Türenspezialist Teckentrup versteht sich eher als Partner und bringt sich an vielen Stellen der Wertschöpfungskette ein. Das verbessert das Miteinander und erhöht die Wirtschaftlichkeit auf beiden Seiten. Ein gutes Beispiel ist das…
47c01638.jpg

Dezente Stahltür

Die Zargenfamilien »Sino« und »Planar« stehen bei BOS Best of Steel für nicht sichtbare bzw. wandbündige Türrahmen. Auf der BAU präsentierte das Unternehmen nun die neue Laibungszarge »SinoPlanar«, welche die Vorteile beider Typen in einer Produktgruppe zusammenfasst. SinoPlanar wurde für besondere Ansprüche an sachliches und funktionales Design…
KONE_Residential_Flow_door_1.jpg

Im Fluss

Mit »KONE Residential Flow« hat KONE eine integrierte Lösung entwickelt, die einen ungehinderten Personenfluss innerhalb von Wohngebäuden ermöglicht. Dabei werden Türen, Aufzüge und Gegensprechanlagen über das Internet der Dinge und die Smartphone-App »KONE Flow« gesteuert. Das Mobiltelefon wird so zum Hausschlüssel: Bewohner können Türen öffnen,…

Fenster, Türen, Tore bewegen

Die Beschläge werden immer kleiner (S.86), die Fenster und Türen dafür größer. Wenn dann die Rahmen wieder schmaler werden, ist bald das Maximum an Fenster- oder Türfläche erreicht. Aber diese großen und damit schweren Flügel müssen auch bewegt werden. Mit der richtigen Antriebstechnik geht das ganz leicht, und man merkt gar nicht, ob der Flügel…

Klassiker aufgefrischt

Ein Klassiker der WC-Trennwände ist »PRIMO« von KEMMLIT – bereits in den 70er Jahren wurde die HPL-Sandwichanlage entwickelt. Seither wurde das System kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Modell »PRIMO Kn« ist glattflächig und gefälzt. Die Tür- und Wandelemente bestehen aus einer 42 mm dicken Verbundkonstruktion mit innenliegendem, umlaufendem…
Hochschalldämmende Türelemente für Berliner Synchronstudio

Synchronisieren Hinter doppelten Türen

Wenn Filme und Serien synchronisiert werden, kommt es neben dem Timing der Sprecher und moderner Aufnahmetechnik auch auf die räumlichen Bedingungen an. Damit konzentriert gearbeitet werden kann und keine störenden Nebengeräusche auf die Aufnahmen gelangen, wurde das neue Tonstudio eines Berliner Synchronstudios mit hochschalldämmenden Doppeltüren…