Tür

Schlagwort

Baukasten-Prinzip

Baukasten-Systeme haben sich in vielen Fällen längst bewährt. Dieses Prinzip hat Teckentrup nun auf multifunktionale Stahltüren übertragen: Mit der neuen, thermisch getrennten Serie »Teckentrup DF iso+« bietet der Hersteller eine hoch wärmedämmende Tür an, bei der sich je nach Anforderungsprofil Schall- und Einbruchschutz optional ergänzen lassen.…
Klöntüren von Frovin

Lüften und tratschen

Unten Tür, oben Fenster – ein traditionelles Element ländlicher Architektur gibt es jetzt mit den technischen Standards von heute. Auch für die Stadt.

sicher entriegelt

Die neue Fluchttürverriegelung »FTV 320« von GEZE zur elektrischen Verriegelung von Fluchttüren ist ein wichtiger Bestandteil des GEZE »SecuLogic« Flucht- und Rettungswegsystems. Nach berechtigter Freischaltung oder durch Drücken der Nottaste der Türzentrale entriegelt die FTV 320 die Tür und gibt sie frei. Die neue Drei-Fallen-Konstruktion bietet…

raumsparend

Für den barrierefreien und unabhängigen Zugang sind Türkonstruktionen gefragt, die funktionale und planerische Anforderungen gleichermaßen erfüllen. Das mehrfach ausgezeichnete Konzept der Küffner Raumspartür ermöglicht raumoptimierende Planungen sowohl im Neubau als auch bei Modernisierungen. Die Raumspartür öffnet einseitig und benötigt für den…

Brandschutz barrierefrei

Brandschutztüren müssen im Notfall sicher selbsttätig schließen – im Alltag ist jedoch häufig Barrierefreiheit gefragt. Die Freilauftürschließer der »TS 5000«- Reihe und der in der Tür integrierten Boxer-Varianten von GEZE vereinen Freilauffunktion und Feststellung in einer Komponente. Im Alltag gewährleisten sie optimale Barrierefreiheit, im Brandfall…

Tür in Stahl und Holz

Einen Materialmix, der es in sich hat, stellt eine Brandschutztür aus Holz und Stahl dar. Die Wärme des Holzes und die Kühle des Stahls lassen sich in unterschiedlichster Optik für Sicherheitsanwendungen im Innenbereich kombinieren. Auch Ausführungsvarianten mit Seitenteil und Oberlicht sind mit dem System »Forster fuego light« möglich. Türblattoberflächen…

Ausbruchssicher

Im Allgemeinen sollen Türen das Eindringen verhindern. In besonderen Fällen ist dem Bauherrn jedoch auch daran gelegen, Türen einzubauen, die niemanden mehr hinauslassen. Robust gegen »mechanische Einwirkungen«, schnell zu verriegeln, mit einer Durchreiche und der Möglichkeit, von außen den gesamten Raum überblicken zu können – das Anforderungsprofil…

kein Türknallen

Die beidseitige Einzugsdämpfung »ActiveStop« ermöglicht einen neuartigen Komfort bei Zimmertüren. ActiveStop sorgt für kontrolliertes Öffnen und Schließen von Drehtüren mit einem Gewicht bis zu 45 kg. Beim Schließen zieht die Einzugsdämpfung die Tür ab ca. 25° sanft zu. Ein Zuschlagen der Tür – durch Zugluft oder Unachtsamkeit – oder Einklemmgefahr…

Ebenerdig

Für die Magnet-Doppeldichtung für 100 % ebenerdige Türschwellen erhielt ALUMAT Frey nun das »RAL-Gütezeichen barrierefrei«. Somit eignet sich das Produkt nachgewiesenermaßen für alle Nutzergruppen. Das Funktionsprinzip der Doppeldichtung ist einfach: In das Bodenprofil werden zwei Permanentmagnete eingebaut; entsprechende Gegenstücke befinden sich…

Tage der offenen Tür im Passivhaus

Zum Auftakt des Winters finden gleich zwei Veranstaltungen statt, die zu Besichtigungen von Passiv- und Niedrigstenergiehäusern einladen. Seit Langem etabliert sind die »Tage des Passivhauses«, bei denen vom 8.-10. November deutschlandweit 130 Projekte zur Besichtigung offen stehen. Hier liegt der Schwerpunkt nicht nur auf dem Komfort, sondern…