Tagung

Schlagwort

Tagung historischer Klein- und Mittelstädte in Meran

Internationale Städtetagung – auf 12.-14. November 2020 verschoben

++ Bitte beachten: Diese Tagung ist verschoben auf November. Ein aktualisiertes Programm folgt. ++ Zwei Tage lang werden in Meran Lösungsansätze für die Kooperation von Städten und lokalen Netz‧werken am Beispiel der Region Südtirol untersucht. Ziel der internationalen Tagung ist es, eine gemeinsame Plattform für die verbindende Baukultur und Landschaft…
Hingehen!

Tagung Natursteinsanierung

In Karlsruhe treffen sich am 13. und 14. März Fachleute und Interessierte, um anhand aktueller Projekte über Neues aus der Forschung im Bereich der Fassadengestaltung und Sanierung zu diskutieren. Objekte wie die Dombauhütte in Köln, die Kaskadenanlage am Schloss Linderhof von Ludwig II. oder Eisenbahnbrücken aus Naturstein sind Beispiele, an denen…

Trauer braucht Raum

Wenn Menschen einen Angehörigen verlieren, geraten sie in ein Gefühlschaos. Gleichzeitig müssen sie viele neue Situationen bewältigen. Wie Räume (etwa die Totenstube [7] in Vrin von Gion A. Caminada) beschaffen sein sollten, die Kunden von Bestattungsunternehmen diese Aufgabe leichter machen – etwa durch Farben, Materialien, Licht und Akustik –,…

Entdeckungen

Auf der Tagung »Denkmal Ost-Moderne« diesen Januar an der Bauhaus-Universität Weimar herrschte eine Mischung aus Begeisterung und Betroffenheit. Begeisterung empfanden Referenten und Zuhörer angesichts der Entdeckung ungekannter Architekturen höchster ästhetischer Qualität – nicht nur aus der modernen Nachkriegsarchitektur der DDR. Vorträge zu…

moschee- konflikte

Fragen zur Religion erleben eine allgemeine Renaissance. Doch während in christlichen Bistümern eher die sinnfällige Umnutzung oder gar der Rückbau leer stehender Sakralbauten gefordert sind, werden gleichzeitig in Deutschland repräsentative Moscheen neu gebaut. Geschieht dies bei kleineren Gebetshäusern oft unbemerkt, avanciert bei umfangreicheren…