Südtirol

Schlagwort

db0419BuecherSuedtirol.jpg

Neue Architektur in Südtirol

2012-2018. Kunst Meran, Südtiroler Künstlerbund und Architekturstiftung Südtirol (Hrsg.). 352 S., 381 farb. und 130 s/w-Abb. und Pläne, broschiert, dt./engl./ital., 58 Euro. Park Books, Zürich 2018

Südtirol

Fast zehn Jahre nach unserer letzten Südtirol-Ausgabe betrachten wir die Region erneut und fragen: Wie hat sich das Bauen in Südtirol entwickelt und verändert? Was sind die vorrangigen Bauaufgaben und Themen? Welche uns bekannten Architekten prägen weiterhin die Architektur vor Ort und welche neuen Büros sind hinzugekommen? Und in der Tat ist es…
Alles auf Rot

Mehrfamilienhaus in Sterzing (I)

Einfache Form, einheitliche Farbgebung: In der heterogenen Umgebung am Stadtrand von Sterzing wirkt das neue »Pfarrmesnerhaus« zunächst wie ein beinah fremdartiger Solitär – doch die Putzfassade in Porphyrrot stellt den Bezug zur Region her.

Völlan (I) (S. 26)

Arnold Gapp 1951 in Mals (Südtirol) geboren. 1975 Architekturdiplom an der TU Wien, 1976 Staatsprüfung in Venedig, Gründung des Büros in Schlanders (Südtirol). Seit 1995 u. a. Landessachverständiger in Baukommissionen verschiedener Südtiroler Gemeinden. 1999 Ausstellung »Neues Bauen in den Alpen«,...
Grundschule und Bibliothek in Marling, Südtirol (I)

Präzise Handarbeit

Prominent am Berg mit herrlichem Blick auf Meran, könnte an der Stelle dieser Schule ebenso gut ein 5-Sterne-Hotel stehen. Beim Näher kommen besticht der Schul- und Bibliotheksbau, dessen Gebäudeteile in ihrem architektonischen Ausdruck Eigenständigkeit beweisen, durch präzise Entwurfs- und Ausführungsarbeit.
Energieeffizientes Bauen in Italien

CasaClima

Wie in vielen anderen Bereichen in Italien ist auch beim energieeffizienten Bauen die Kluft zwischen Nord und Süd groß. Die Alpenregion, speziell Südtirol, übernimmt dabei eine Vorreiterrolle, weswegen sich v. a. ein Blick in die autonome Provinz lohnt. Schon früh hat sich dort das sogenannte KlimaHaus etabliert.

Südtirol

Traditionelle Almhütten und Bauernhäuser vor schneebedeckten Gipfeln – das viel bemühte Klischee einer heilen Bergwelt, das sich über die Jahrzehnte in unseren Köpfen festgesetzt hat. Doch Vorstellung und Wirklichkeit stimmen nicht immer überein, und oft braucht es eine ganze Weile, bis das vorgefasste Bild korrigiert wird. Ein Blick auf die aktuelle…