Studenten

Schlagwort

architekturzeitschriften im test

Studenten der Universität Münster haben in einem von Julia Bolles-Wilson betreuten Seminar eine Datenbank entwickelt, die 36 deutsche und internationale Architekturmagazine und 44 Internetportale vorstellt – also deutlich mehr als die »übliche Handvoll nationaler Zeitschriften«. Die Hefte werden mit ihren formalen Eigenschaften (Papier, Preis,…

reality check

Den Alltag im Architekurbüro hautnah erleben können vier Stipendiaten des Siemens Arts Program aus dem Fachbereich Kunsterziehung. Und es sind nicht irgendwelche Büros, die die angehenden Pädagogen eingeladen haben, sondern: Henn Architekten, Ebner/Ullmann, Kuehn Malvezzi und MVRDV, die sich ohnehin schon für neue Vermittlungsformen zeitgenössischer…

stachel im fleisch?

Wer Deutschlands erste private Lehranstalt für Architektur, die Academy for Architectural Culture (aac), betritt, ist überrascht: In der Planckstraße, mitten in Hamburgs quirligem Szenestadtteil Ottensen, hat man sich recht bescheiden, fast improvisiert, in Teilen einer alten Fabrikhalle eingerichtet. Zwischen dreißig und vierzig »hochbegabte…

kunst am bau

Stellen Sie sich vor, Sie sind an einer Hochschule; für Architektur. Das Gebäude stammt aus den sechziger Jahren, es ist natürlich zu eng, die Uni hat kein Geld, guter Rat ist teuer. Was liegt näher, als dem großen Foyer ein bisschen Platz abzuknapsen und mit leichten Trennwänden schnell ein paar neue Räume zu schaffen? Wie, die beiden einander…

Probelauf für AAC Hamburg

Die Academy for Architectural Culture (AAC) von Meinhard von Gerkan und Volkwin Marg (siehe auch db 11/2007, Seite 9) nimmt im September mit einer Art Testlauf ihren Lehrbetrieb auf. Die fünfwöchige »aac 2008« dauert vom 1. September bis zum 7. Oktober, allerdings sind dafür keine Bewerbungen möglich. Die 32 Studenten werden von der AAC ausgewählt…

Studenten bauen ihre Hochschule

Sicher ist es sinnvoll, Studenten die Gelegenheit zu geben, ihr Wissen praktisch umzusetzen. Leider lassen sich die Projekte nach dem eigentlichen Bauprozess oft nicht weiter nutzen. Nicht so in Detmold. Hier haben Studenten der »Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur« (früher der »Fachbereich Architektur und Innenarchitektur« der…

raus in die welt

Wie Anfang des Jahres angekündigt, hat Meinhard von Gerkan in Hamburg die Academy for Architectural Culture, AAC, gegründet. 64 bis 128 »hochbegabte internationale Studenten« werden ab dem Winter 2008/2009 in Hamburg studieren können. Den Auftakt bildet eine sechswöchige Sommerakademie, für die kooperierende Hochschulen ihre besten Studenten vorschlagen…

solarer Zehnkampf

Studenten von 15 US-Universitäten sowie aus Montreal, Madrid, Puerto Rico und von der TU Darmstadt werden bis zum Herbst je ein Einfamilienhaus planen, das ausschließlich über Sonnenenergie beheizt und mit Strom versorgt wird. Das Projekt gehört zum Wettbewerb »Solar Decathlon« des US-amerikanischen Energieministeriums. Er war zunächst nur in den…

Proceed and be bold

176 Seiten mit 130 Farbfotos, 20,3 x 25,4 cm, Text in Englisch. Broschur, 29 Euro. Princeton Architectural Press, New York, 2005 Architekten seien nur noch »Haustiere der Reichen«, Studenten mit selbstbezogenem Spielereien beschäftigt, klagte Samuel Mockbee, der charismatische Gründer des Rural Studio. Seit 1992 realisiert diese Außenstelle der…